Ist die linke Gesichtshälfte attraktiver? Der Symmetrie-Test

Patric Böttcher 8

Kennst du das? Du schaust dir deine Urlaubsbilder an, beschimpfst den Fotografen der dein letztes Bewerbungsbild gemacht hat oder guckst dir deine TOP10 Instagram Fotos an und fragst dich: Warum sehe ich eigentlich so verdammt scheiße aus?

Ist die linke Gesichtshälfte attraktiver? Der Symmetrie-Test

Wenn du das nächste Mal in eine Kamera schaust, dann halte die richtige Wange hin. Auch wenn das jetzt etwas komisch klingt, glaubt man Experten, dann soll die linke Gesichtshälfte die attraktivere sein. Sie offenbart eine größere emotionale Vielfalt. Das Ganze klingt echt ein bisschen esoterisch, aber andererseits ist es schon ziemlich verblüffend, wie unterschiedlich unsere Gesichtshälften sind.

Laut Forschungen und Umfragen, sollen Gesichter umso attraktiver sein, je symmetrischer sie sind. Das hat uns natürlich als Foto-Freaks interessiert und wir haben quasi im Selbstversuch eine kleine Portrait-Reihe erststellt. Wir fragten einfach ein paar Jungs aus den anderen GIGA Redaktionen, GAMES / APPLE / ANDROID / SOFTWARE / FILM, ob sie bei unserem Experiment mitmachen wollen. Das Interesse war groß, denn jeder wollte gern mal wissen, welche seine Schokoladenseite ist.

Attraktiv durch Symmetrie? Entscheide selbst

Um nun symmetrische Fotos der beiden Gesichtshälften herzustellen, gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, das sogenannte erstellen von „Chimärengesichtern“. Hört sich erst mal komisch an, ist es auch. Aber keine Panik, im Grunde ist es ganz einfach. Man braucht nur ein frontales Portrait von einer Person und spiegelt dann erst die eine und dann die andere Gesichtshälfte.

Jedes einfache Bildbearbeitungsprogramm bietet dazu die Möglichkeit, so dass du es ganz leicht nach machen kannst. Das gespiegelte Gesicht besteht danach entweder aus zwei linken oder zwei rechten Gesichtshälften.

Linkes Bild beide rechten Gesichtshälften, Mitte original Portrait, rechtes Bild beide linken Gesichtshälften

Aber eine kleine Entwarnung gibt es doch, der Einfluss der Symmetrie auf die Attraktivität ist nicht so groß, wie oft behauptet wird. Andere Versuche zeigen, dass asymmetrische Gesichter zwar häufiger nicht ganz so attraktiv wirken, unattraktive Gesichter aber deswegen nicht asymmetrisch, beziehungsweise sehr symmetrische Gesichter nicht automatisch attraktiv sein müssen. Eine beruhigende Tatsache für nicht ganz so perfekte Gesichter.

Linkes Bild beide rechten Gesichtshälften, Mitte original Portrait, rechtes Bild beide linken Gesichtshälften

 Linkes Bild beide rechten Gesichtshälften, Mitte original Portrait, rechtes Bild beide linken Gesichtshälften

Auf den nächsten Seiten gibts noch mehr Portraits, die zeigen wie ein symmetrisches Portrait aussehen kann. Die Jungs von GIGA haben alles gegeben, um euch diese witzige Idee etwas näher zu bringen.

Du warst so neugierig welche deine Schokoladenseite ist und hast den Symmetrie-Test ausprobiert? Dann schick uns dein Foto an gigafoto@giga.de oder poste einen Link dazu als Kommentar und wir fügen es hier im Artikel mit ein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung