Azzlack: So erklärt der Rapper Haftbefehl das Wort - Azzlackz united!

Kristina Kielblock

Der Rapper Haftbefehl aus Offenbach hat einige Wörter im deutschen Sprachgebrauch bekannt gemacht, deren Bedeutungen sich nicht immer sofort erschließen. Dazu zählen Babo, Chabo und Azzlack, die ihren Ursprung in verschiedenen anderen Sprachen haben. Dieser Ratgeber erläutert Bedeutung und Herkunft dieser Wörter aus dem Rapper- und Streetslang.  

Was bedeutet AMK?

Der Rapper Haftbefehl wurde 1985 in Offenbach in Hessen mit dem bürgerlichen Namen Aykut Anhan geboren. Der deutsche Rapper ist türkisch-zazaisch-kurdischer Abstammung. Er hat eine bewegte Vergangenheit und wenig Schul- oder berufliche Abschlüsse. Kurz bevor er einen Plattenvertrag und öffentliche Aufmerksamkeit bekam, unterhielt er ein Wettbüro in der Offenbacher Kaiserstraße.

2010 ging er mit seinem ersten Solo-Album - Azzlack Stereotyp - an den Start, nachdem er bereits auf einigen Samplern veröffentlicht worden war und breite Anerkennung fand. Einige Zeit darauf gründete Haftbefehl sein eigenes Label: Azzlackz.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Deine-Mutter-Witze: Die besten Deine-Mutter-Sprüche.

Was bedeutet Azzlack?

Eine klare Bedeutung für dieses Wort festzulegen wäre falsch, denn es trägt viele mögliche Bedeutungen mit sich. Entscheidend ist dabei, wer es mit welcher Absicht benutzt und was die sprechende Person damit verbindet. In dem Wort stecken gleichermaßen Anerkennung und Ablehnung:

  • Im (deutschen) Mainstream ist die Annahme weit verbreitet, dass das Wort ein Neologismus ist, also die Bildung eines neuen Wortes aus den Teilen von anderern Wörtern. In diesem Fall eine Zusammensetzung aus asozial und Kanacke. Viele deutsche Jugendliche - vorwiegend in Hessen und Nordrhein-Westfalen - verwenden dieses Wort zur Abwertung von Jugendlichen mit arabischem bzw. türkischem Migrationshintergrund.
  • Einige kommen mit einer etwas weiter entfernten Interpretation des Wortes um die Ecke: In diesem Fall wird das Wort Azz englisch wie Ass (Arsch) gelesen und lack auf das deutsche Wort lecken gemünzt, sodass sich die Vokabel Arschlecker daraus ergibt. Auch in diesem Fall ist die Konnotation des Wortes klar negativ, aber weniger Ausländer verachtend, sondern homophob.
  • Das Wort kann auch als Äquivalent zu Gangster verwendet werden - hier drückt es in bestimmten Szenen dann eher Anerkennung aus: Hey, da kommt die Azzlack-Lady!

Haftbefehl album russisch roulette azzlacks

SMH - Was bedeutet die Abkürzung aus dem urbanen Wortschatz

Das sagt Haftbefehl über die Bedeutung von Azzlack

Menschen die sagen, der Rapper hätte das Wort erfunden liegen falsch, da es schon vor seinen Songs existierte. Regional mag es aber nicht überall gleichermaßen bekannt gewesen sein und Haftbefehl hat den Azzlack auf jeden Fall weit über bestimmte Gebiete und Scenes bekannt gemacht. Da er sein Label so genannt hat, ist kaum anzunehmen, dass er vornehmlich eine negative Deutung mit dem Wort verbindet und siehe da: dem arte-Journal gab er folgende Information zum Thema:

„Azzlack ist das Gegenteil von einem Dazlak, Dazlak heißt auf türkisch Nazi. Wenn man ein Azzlack ist, hat man eine eigene Ideologie und zwar: Mensch ist Mensch. Du kannst auch jedem Jugendlichen mitgeben in Deutschland oder überall, weltweit, dass ein Moslem nicht einen Juden hasst, oder dass man sich nicht hetzen lassen soll, egal welche Religion man hat.“ 

Wir finden diese Interpretation des Wortes am Besten - unter dieser Voraussetzung wäre es schön, wenn wir alle Azzlackz wären oder zumindest auf dem Weg dorthin. Tatsächlich wurden Haftbefehl einige antisemitische Äußerungen in Songs z.B. von der Zeitung Welt oder dem Musikmagazin Spex vorgeworfen. Auch wenn es für den Rapper vor allem Satire zu sein scheint, ist diese Kritik durchaus angebracht, denn einige Textzeilen in dem Song Free Palestine laden dumme Menschen, die einfache Lösungen suchen, direkt ein, ihre Vorurteile für Fakten zu halten.

Rapper haftbefehl in typischer positur

Haftbefehl auf CD und als MP3 bei Amazon *

Abschließend noch eine kurze Klärung der Wörter Babo und Chabo / Chab, denn ein Lied, das diese Begriffe im Titel trug, platzierte Haftbefehl erstmals in den Single Charts: „Chabos wissen wer der Babo ist“

  • Der Babo ist ein bosnisches und zazaisches Wort und wird in Deutschland umgangssprachlich unter Jugendlichen wie das Wort Boss oder Chef verwendet. Es entstammt im Ursprung dem kurdisch/türkischen Sprachraum und bedeutet Vater. Daher kommt die abgeleitete Bedeutung, weil der Vater traditionell das Familienoberhaupt - der Boss - ist.
  • Chab oder Chabo kommt aus dem Romani, der Sprache der Roma und bedeutet Junge. Das Wort hat in einigen Regionen Deutschlands tiefen Eingang in die Jugendsprache gefunden. Gekürt wurde allerdings Babo, das vom Langenscheidt-Verlag im Jahre 2013 zum Jugendwort des Jahres gekürt wurde.

Bildquelle: Album-Cover Haftbefehl via Amazon 

 

Wie gut kennst DU dich mit der Jugendsprache aus?

Du meinst du bist Up-to-Date und kennst jeden Slang-Ausdruck und alle Begriffe aus der Jugendsprache? Zeit dein Wissen auf die Probe zu stellen. In unserem Quiz zur Jugendsprache kannst du zeigen, wie gut du dich wirklich auskennst. Bist du bereit für die Herausforderung?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung