Gitarrennoten kostenlos downloaden: Die 6 besten Seiten

Selim Baykara

Wenn ihr Gitarrennoten kostenlos herunterladen wollt, seid ihr hier genau richtig: Wir haben uns für diesen Ratgeber den musikalischen Teil des Internets vorgenommen und zeigen euch hier die sechs besten Seiten, auf denen ihr Noten und Spielstücke für alle Gitarren-Genres findet - egal ob ihr Klassik, Rock, Blues, Heavy Metal, Latin oder Pop bevorzugt.

Video: Guitar Hero vs. Rockband

gamescom 2015: Guitar Hero vs. Rock Band.

Wer sich im Netz auf die Suche nach Gitarrennoten online macht, stößt schnell an seine Grenzen. Es gibt zwar unzählige Seiten mit Noten, Stücken Transkriptionen und Tabs für Gitarre aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen. Andererseits kann einen dieses Überangebot auch leicht überfordern.

Falls ihr keine Lust mehr habt, weiterzusuchen, seid ihr hier an der richtigen Stelle: Wir haben uns durch zahllose Seiten und Angebote im Netz gewühlt und zeigen euch hier die besten 6 Seiten, bei denen ihr euch kostenlose Gitarrennoten herunterladen könnt und eure liebsten 6 Saiten zum Klingen bringt.

Let's Play Guitar Pop Rock Hits mit 2 CDs *

Gitarre spielen

Tipp: Viele Leute suchen nach Gitarrennnoten, obwohl sie in Wirklichkeit Gitarrentabulatur meinen. Tabulatur ist eine vereinfachte Form der Notenschrift für Zupfinstrumente und wird vor allem von Anfängern bevorzugt. Wir zeigen euch Seiten, auf denen ihr je nach Genre beides findet - also sowohl „echte“ Noten für klassische Gitarre als auch Tabs für den Rock-Pop-Bereich.

Gitarrennoten für Anfänger kostenlos: Wonderwall, Lieblingsmensch und mehr aus Pop und Rock

Ultimate Guitar

Eine der ersten Anlaufstellen für Gitarristen, die nach Noten für modernere Musik-Genres suchen, ist die Seite Ultimate-Guitar. Hier könnt ihr euch Tabs, also die vereinfachte Version der Notenschrift, für so gut wie alle modernen Lieder herunterladen. Wenn das Lied zumindest halbwegs bekannt ist, werdet ihr es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Ultimate Guitar finden. Nachteil: Die meisten Tabulaturen stammen von Hobby-Gitarristen - ihr müsst zur Not also damit leben, dass die Noten nicht zu 100% dem „echten“ Lied entsprechen.

Acoustic Pop Guitar Songbook 1 incl. CD *

Songsterr

Bei Songsterr ist die Auswahl zwar nicht ganz so groß wie im Ultimate-Guitar-Archiv, dafür bietet die Seite einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Ihr könnt euch die Songs oder Stücke direkt anhören. Songsterr funktioniert als reines Online-Angebot, das ihr im Browser aufruft. Gebt einfach den Namen des Liedes ein und ihr seht auf der nächsten Seite die entsprechenden Tabs - um euch das Lied anzuhören, drückt ihr einfach auf den großen, blauen Play-Button am Rand des Bildschirms - sehr praktisch, wenn man nicht immer zu YouTube wechseln möchte.

GuitarNick

So gut wie jeder Gitarrist kommt irgendwann mit dem Blues in Berührung. Auf der Seite GuitarNick findet ihr 40 Akkustik-Blues-Kompositionen im Fingerpicking-Stil. Das klingt nicht viel - gerade als Anfänger werdet ihr mit dieser Sammlung aber sehr lange beschäftigt sein. Besonders praktisch: Unter jedem Stück gibt es ein eingebettetes YouTube-Video, in dem ihr euch das Lied direkt anhören könnt.

Gitarrennoten kostenlos online herunterladen: Klassik und Co.

Auch im klassischen Bereich gibt es zahlreiche Seiten, auf denen ihr fündig werdet. Als Anfänger solltet ihr hier vor allem darauf achten, dass die Notenausgabe Fingersätze enthält, also Anweisungen für rechte und linke Hand, wie ihr die Akkorde und Zupfmuster anschlagen müsst.

Saitenwege - Der sehr leichte Einstieg in die Welt der klassischen Gitarre *

Rischel & Birket-Smith’s Collection der Royal Library Copenhagen

Eine der besten Seiten für kostenlose klassische Gitarrennoten ist die digitale Sammlung der Royal Library Copenhagen. Ihr könnt euch über 1200 Notenausgaben von zahlreiche bekannten Komponisten aus dem 19. Jahrhundert herunterladen, vor allem von Etüden-Klassikern wie Giuliani, Aguado, Carcassi, Carulli und Sor. Einziger (großer) Nachteil: Die Sammlung enthält kein Inhaltsverzeichnis und man muss sich etwas umständlich mit einem Online-Katalog behelfen. Abhilfe schafft das Online-Gitarren-Forum Delcamp, wo ihr eine Übersicht aller Werke findet.

Delcamp Guitar

Das Delcamp-Forum ist übrigens eine weitere gute Quelle, um kostenlos Gitarrennoten zu beziehen. Hier findet ihr neben den oben erwähnten Klassikern auch zahlreiche Bach-Transkriptionen sowie zahlreiche Lautenbearbeitungen und andere ältere Stücke aus Renaissance und Barock. Der Gründer des Forums Jean-François Delcamp ist übrigens mit einem eigenen Kanal auf YouTube vertreten, wo er einige der Stücke selbst spielt.

Das klassische Gitarrenbuch. Inkl. CD: Fünfzig Stücke aus fünf Jahrhunderten in Tabulatur und Noten *

IMSLP

Nicht fehlen darf natürlich auch die Notenbibliothek IMSLP. Hier findet ihr so gut wie jede gemeinfreie Notenausgabe, das heißt jede kostenlose Ausgabe, die sich im Public Domain befindet. Das gilt natürlich nicht nur für Gitarrennoten, sondern auch für alle andere Instrumente wie Klavier, Geige, Cello etc. Derzeit (Stand 2016) befinden sich 110.000 Werke. und rund 360.000 Notendateien im Archiv - darunter auch viele Gitarrennoten. Allerdings solltet ihr hier schon recht genau wissen, was ihr sucht: Die Sortierung nach Instrument ist nicht gerade übersichtlich.

Gitarrennoten Artikelbild

Falls ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Instrument seid, geben wir euch in unserem Guide Gitarre für Anfänger wertvolle Einsteigertipps und Kaufempfehlungen. Außerdem zeigen wir euch, was ihr beim Gitarre lernen online beachten solltet.

The Beatles für klassische Gitarre. 10 leichte Arrangements *

Bildquellen: Delcamp Guitar, Songsterr, tommaso lizzul

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung