McDonald's WLAN kostenlos anmelden: So nutzt ihr den Gratis-Zugang

Christin Richter

Wenn ihr mit Freunden in einer Filiale der beliebten Fast-Food-Kette Burger, Pommes und Softdrinks genießt oder aber allein den Hunger zwischendurch stillt, könnt ihr mit eurem Smartphone im McDonald’s WLAN surfen. Wir verraten euch, ob ihr kostenlos surfen könnt, ob ihr dafür ein Passwort braucht und wie ihr euch mit dem WLAN von McDonald’s verbinden könnt.

Samsung S7 bei Amazon kaufen *

Das Unternehmen kommt seinen Kunden immer mehr entgegen: Neben dem McDonald’s Lieferservice könnt ihr dank der Kooperation mit der Telekom mit McDonald’s Deutschland in vielen Burger-Filialen gratis im Internet surfen.

Frühstück bei McDonald's.

Wo könnt ihr das Gratis-WLAN von McDonald’s nutzen?

Laut der  könnt ihr den Zugang zum Internet in „nahezu allen“ der ca. 1.470 Restaurants in Form von HotSpots finden. Zu den Öffnungszeiten von McDonald’s und McCafé könnt ihr euch dann gemütlich hinsetzen und im Netz surfen. Wollt ihr ganz genau wissen, wo der Service angeboten wird, schaut euch die HotSpot-Standorte der Deutschen Telekom an.

Direkt zum HotSpot-Finder *

Bei Filialen in Bahnhöfen oder Einkaufszentren ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass es einen eigenen HotSpot für die Fast-Food-Kette gibt, da zumeist bereits andere Zugänge zum WLAN vorhanden sind.

mcdonalds-shutterstock_330094487

Bilderstrecke starten
66 Bilder
Wenn’s funktioniert, ist es nicht dumm!

Ist das WLAN bei McDonald’s wirklich kostenlos?

Ihr surft beim goldenen M tatsächlich gratis – allerdings nur in der sogenanngen „Happy Hour“. Das bedeutet ihr habt ganze 3 Stunden pro Tag Zeit, um E-Mails abzurufen oder auf Facebook zu surfen. Ab eurem Login wird die Zeit gezählt, ihr könnt sogar die Filiale wechseln, allerdings nur ohne Pause dazwischen. Das bedeutet, wenn ihr 13 Uhr ins WLAN geht, ist die „Happy Hour“ um 16 Uhr beendet, egal, ob ihr unterwegs nicht im HotSpot surfen könnt.

Im Anschluss könnt ihr natürlich auch weiterhin zu den Tarifen der Telekom surfen.

WLAN

McDonald’s WLAN anmelden: So verbindet ihr euch

Um in das freie WLAN zu gelangen, braucht ihr bei McDonald’s kein Passwort. Der Zugang läuft über einen HotSpot der Telekom. Und so meldet ihr euch im Gratis-WLAN bei McDonald’s an:

  1. Startet die Netzwerksuche auf eurem Laptop, Smartphone oder anderen Mobilgerät.
  2. Wählt den HotSpot der Telekom aus.
  3. Öffnet ein Browser-Fenster mit einer beliebigen Webseite, wenn sich der Browser nicht selbst startet.
  4. Jetzt werdet ihr automatisch zum Telekom HotSpot-Portal weitergeleitet.
  5. Stimmt den Telekom-Nutzungsbedingungen zu und klickt abschließend auf „Jetzt online gehen“.

Ihr könnt außerdem bei der Anmeldung im WLAN angeben, ob ihr der Datennutzung für Werbezwecke zustimmen oder sie ablehnen wollt. Wenn das WLAN bei McDonald’s nicht funktioniert, fragt im Restaurant nach, ob es überhaupt einen HotSpot besitzt. Ihr könnt aber auch den Kundenservice des Fast-Food-Riesens oder der Telekom kontaktieren.

Wollt ihr euch über die Inhaltsstoffe der Produkte informieren, lest unseren Artikel: McDonald’s Fleisch und Zutaten-Check: Was ist drin und wo kommt das Fleisch her?.

Artikelbild: Ken Wolter, faysal via Shutterstock

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung