Nespresso entkalken & die Lebensdauer der Maschine verlängern

Kristina Kielblock

Dieser Ratgeber gibt euch eine Anleitung zur Entkalkung der Nespresso-Maschinen. Glücklicherweise sind die Schritte für die verschiedenen Modelle relativ gleich, der einzige Unterschied ist, dass einige Maschinen den Entkalkungszeitpunkt mit einem Warnhinweis ankündigen und andere nicht. 

Nespresso Epiphany - Hinter den Kulissen zum Werbespotdreh mit Clooney und Black.

Während es beim Konkurrenz-Kaffeekapselautomat Cafissimo doch einige Unterschiede beim Entkalkungsvorgang der verschiedenen Modelle gibt, könnt ihr bei der Nespresso prinzipiell immer dieselben Schritte vollziehen, egal welches Modell ihr zuhause habt. Der Vorgang selbst ist zudem kinderleicht und dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nach Maschine. Die folgende Anleitung sollte also für Inissia, U, U Milk, Pixie, Citiz, Citiz & Milk, Latissima+, Maestria, Kitchenaid, Pixie Clips, Latissima Touch und andere funktionieren. Eventuelle Expertenkommentare sind natürlich erwünscht.

Kaffee gesund oder ungesund? 5 Gründe für entspannten Kaffeegenuss

Nespresso: Wann muss entkalkt werden?

Während die meisten Waschmaschinen inzwischen nicht mehr durch Kalk in ihrer Lebensdauer beeinträchtigt werden, müssen Kaffeemaschinen und natürlich auch die praktischen Kapselautomaten regelmäßig entkalkt werden. Wann die Nespresso Maschine entkalkt werden musst, richtet sich nach eurem Kaffeekonsum und dem Härtegrad des Wassers in eurer Region. Viele der Nespresso-Maschinen verfügen über einen optischen Alarm in Form einer leuchtenden oder blinkenden Lampe. Hat eure Maschine dies nicht, müsst ihr nach Faustregeln verfahren. Die Härte eures Wassers könnt ihr bei euren örtlichen Wasserwerken erfragen. Empfohlen wird:

  • Wasserhärte 20dH und 360mg/l CaCO³ (Kalziumkarbonat – Kalkstein): Entkalkung nach 1000 Tassen.
  • Wasserhärte 10dH und 180 mg/l CaCO³: Entkalkung nach 2000 Tassen.
  • Kein Kalk im Wasser: Entkalkung nach 4000 Tassen.

Grundsätzlich könnt ihr euch an diesen Werten orientieren und den Tassenverbrauch ausgehend von eurem täglichen Konsum hochrechnen. Wahrscheinlich werdet ihr den Vorgang dann alle 4-6 Monate durchführen müssen. Bei weiteren Fragen zu eurer Maschine könnt ihr das jeweilige Handbuch problemlos unter Angabe des Modells und dem Stichwort Bedienungsanleitung über die Google-Suche finden. Oder kontaktiert die Nespresso Hotline.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Cafissimo: Alle Modelle & Farben in Bildern .

Womit entkalken?

Im Handbuch der Maschinen, wird wie bei der Cafissimo oder anderen Konkurrenz-Maschinen der Einsatz eines speziellen Mittels empfohlen. Welches dieser speziellen Entkalkungsmittel ihr verwendet, bleibt aber prinzipiell euch überlassen. So gibt es das spezielle  oder das allgemeinere Mittel von . Die Preisunterschiede sind nicht unerheblich, die Mittel erfüllen aber beide ihren Zweck. Essig oder Essigessenz solltet ihr aber nicht verwenden, denn abgesehen von dem merkwürdigen Geschmack, sind sich alle Hersteller einig, dass Essig ihre Maschinen zerstört.

Nicht entkalken – was sind die Konsequenzen?

Die Qualität eures Kaffees leider tatsächlich, wenn ihr die Maschine nicht regelmäßig entkalkt. Abgesehen von schlechterem Kaffee verkürzt sich auch die Lebensdauer eures Geräts. Weiterhin müsst ihr damit rechnen, dass:

  • sich der Brühvorgang verlängert.
  • am Thermoblock Schäden durch Korrosion entstehen.
  • sich der Stromverbrauch erhöht.
  • die Düsen verstopfen.

Nespresso entkalken – eine Anleitung

  1. Alle Kapseln aus dem Kapselbehälter und der Maschine entfernen.
  2. Abtropfschale leeren.
  3. Füllt den Wassertank mit 500 ml Wasser und vermischt dies mit dem (das Verhältnis entnehmt ihr der Aufschrift des entsprechenden Mittels).
  4. Stellt einen leeren Behälter, der mindestens 600 ml fasst, unter den Kaffeeauslauf.
  5. Maschine einschalten und abwarten, bis sich die Maschine aufgeheizt hat.
  6. Drückt die Espresso und die Lungo Taste gleichzeitig mindestens für drei Sekunden bis die Maschine beginnt zu blinken.
  7. Jetzt startet ihr den Vorgang mit der Lungo-Taste und wartet die Leerung des Wassertanks ab.
  8. Anschließend befüllt ihr den Wassertank noch einmal mit der aufgefangenen Flüssigkeit aus dem Behälter und startet einen erneuten Durchlauf.
  9. Am Ende spült ihr den Wassertank mit klarem Wasser und befüllt ihn mit frischem Wasser.
  10. Startet den Spülvorgang erneut mit der Lungo-Taste und wartet bis dieser beendet ist.
  11. Zum Schluss stoppt ihr den Entkalkungs-Modus, indem ihr wieder die Espresso- und die Lungo-Taste gleichzeitig für eine Sekunde gedrückt haltet.
  12. Jetzt könnt ihr wieder normal Kaffee kochen.
Nespresso Citiz: Anleitung zum Entkalken.

Bilder via Amazon.com & Artikelbild via Shutterstock.com

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link