Tesla: Kosten - So sind die Preise für neue & gebrauchte S Modelle von Tesla

Kristina Kielblock

Tesla Motors produziert tolle Autos, die eigentlich keine Wünsche offen lassen: Ladestationen werden ausgebaut, die Reichweite ist auch auf Langstrecken ausreichend und das Design kann sich mit anderen bekannten Marken absolut messen - es spricht also eigentlich nichts gegen die Anschaffung. Dieser Ratgeber befasst sich mit den Kosten, die ihr für ein Tesla-Modell einberechnen müsst.

Watch Model S On The German Roads - Video von Tesla.

Auch wenn die Kosten für das S Modell auf den ersten Blick recht hoch erscheinen mögen, muss man an dieser Stelle betonen, dass die Leistung, die ihr für diesen Preis bekommt sich durchaus sehen lassen kann bzw. sogar bestechend ist, wenn man Preis und Leistung mit vergleichbaren Modellen von Mercedes, Audi oder BMW ins Verhältnis setzt.

Tesla Motors hat selbst auch ein Interesse daran, den Preis auf Dauer senken zu können und ein Schritt, den das Werk in diese Richtung bereits unternommen hat, ist eine eigene Fabrik für Batterien zu bauen. Sobald diese fertiggestellt ist und Tesla eigene Batterien herstellen kann, wird sich der Preis für die Autos deutlich senken. Denn nach Angaben von Tesla Motors macht die Batterie derzeit ein Drittel des Kaufpreises aus.

Tesla modell schwarz

Bilderstrecke starten
42 Bilder
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst.

Vergünstigungen für Tesla-Modelle 2015

Wenn ihr einen Blick auf den Preis für das Modell S werft, solltet ihr miteinbeziehen, dass ihr mit dem Kaufpreis auch die kostenlose Aufladung an den Superchargern - Schnellladestationen - bereits mit bezahlt. Außerdem bietet der deutsche Staat steuerliche Anreize beim Umstieg auf ein Elektrofahrzeug. Grundsätzlich kann man sagen, dass diese Entwicklung auch von der derzeitigen Bundesregierung vorangetrieben wird, die damit den Umstieg auf Plug-In-Hybriden und Elektroautos fördern will - dazu gibt es auch eine inhaltsreiche Rede von Angela Merkel.

Für die genauen Einsparungen kommt es auf eure persönliche Situation in Kombination mit der Gesetzeslage an. Es lohnt sich, dazu einen Steuerberater zu konsultieren. Definitiv könnt ihr mit einer Steuerersparnis von 23 € und 58 € Steuervorteil rechen.

Kosten für die Anschaffung eines Tesla

Es wäre der Übersichtlichkeit nicht förderlich, hier eine Tabelle oder Auflistung zu den Modellen, ihren Eigenschaften und Preisen zum Besten zu geben - wesentlich übersichtlicher und individueller gestaltet sich die Preisauskunft auf der Website von Tesla selber. Hier könnt ihr das Design aussuchen und bekommt dann den Barzahlungspreis angezeigt, sowie den Betrag nach Abzug der angenommenen Steuervergünstigungen und Kraftstoffkosten-Einsparungen. Ihr könnt das Auto

  • Leasen
  • Finanzieren
  • Bar zahlen

Wie eigentlich immer bekommt ihr bei Barzahlung den günstigsten Preis. Die günstigste Variante, der 70D kommt mit einer 70 kWh Batterie und Allradantrieb. Er hat eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 5,4 Sekunden, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h und hat eine maximale Reichweite von 442 km. Alle Preise beinhalten eine 8-jährige Garantie auf Batterie und Antriebseinheit (unabhängig von den gefahrenen Kilometern). Optional könnt ihr jedes Auto noch mit Extrafunktionen ausstatten. Checkt aber unbedingt auch die aktuellen Gebrauchtwagen-Angebote bei Tesla (4 Jahre Garantie).

Hier das Modell S von Tesla anschauen! *

Tesla probefahrt website anmeldemaske

Nur durch die Betrachtung der Website und der Preise werdet ihr euch aber nicht für oder gegen die Anschaffung eines Teslas entscheiden können, denn ein Auto hat auch immer mit Gefühl zu tun - Fahrgefühl und Haptik spielen eine ganz wichtige Rolle und können nicht auf der abstrakten Ebene technischer Informationen empfunden werden. Daher: Vereinbart schnellstens eure Probefahrt mit einem Tesla - danach werdet ihr höchstwahrscheinlich süchtig sein.

 Bildquelle: © Tesla Motors

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung