Tesla: Tankstellen finden - so findet ihr Ladestationen in Deutschland & Europa

Kristina Kielblock 2

Gerade nach dem jüngsten Skandal um die verfälschten Abgas-Werte der VW-Autos überlegen sich vielleicht immer mehr Menschen, sich ein Elektroauto zuzulegen. Tesla hatte vor mehr als einem Jahr eine Offensive gestartet und begonnen, das Kontingent und die Verbreitung der sogenannten Supercharger nach vorne zu bringen. Mit Erfolg! In diesem Ratgeber lest ihr, wie und wo ihr die nächste Ladestation finden könnt.

Tesla: Tankstellen finden - so findet ihr Ladestationen in Deutschland & Europa

Der Autokonzern Tesla hat zur Zeit zwei Modelle zur Auswahl, wobei das Model X hier bislang nur vorbestellt werden kann. Das Model S hingegen könnt ihr auch bereits schon als Gebrauchtwagen erstehen. Für viele steht die Frage im Raum, wie man gerade auf längeren Reisen den steten Strom-Nachschub gewährleisten kann, Tesla Motors ist deswegen dabei ein eng geflochtenes Netz der sogenannten Supercharger aufzubauen.

Tesla: Das sind Supercharger – Ladestationen in Deutschland & Europa

Die sogenannten Supercharger sind Ladestationen, an denen ihr das Tesla Model S innerhalb von Minuten, anstatt in Stunden, wieder kostenlos aufladen könnt.

Tesla supercharger eine ganze reihe pleatze damit niemand warten muss

  • Die Stationen wurden strategisch platziert, so dass Stopps auf Langstreckenreisen minimiert werden können.
  • Sie sind in der Nähe von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und WiFi Hotspots positioniert, damit ihr euch die Wartezeit bestmöglich vertreiben könnt.
  • Jede dieser Stationen ist mit mehreren Ladeplätzen ausgestattet, damit ihr möglichst keine Wartezeiten bis zum Ladestart habt.
  • Zusätzlich sollte nicht unerwähnt bleiben, dass es auch eine Initiative des Bundesverkehrsministers gibt, der bis 2017 an eigentlich allen Rast- und Tankstellen Ladestationen anbieten will.
  • Auch schon aktuell gibt es nicht nur Supercharger, sondern auch öffentliche Ladestationen, die von der Regierung oder anderen Unternehmen eingerichtet wurden. Das Model S kann an solchen Stationen, die ihr beispielsweise auch über die Google Maps Suche findet, mit dem Adapter Typ 2 angeschlossen werden.
Tesla Road Trip: Europe gets supercharged! Tesla Video.

Tesla Firmware arbeitet für Apple

Laden am Supercharger: So funktioniert`s

Die Ladegeräte speisen die Fahrzeugbatterie direkt mit bis zu 120 kW Gleichstrom. Normalerweise verwandelt das Model S den Wechselstrom von einer Netzstromquelle über sein Bordladegerät in Gleichstrom, mit dem dann die Batterie geladen wird. Die Supercharger sind für schnellstmögliches Aufladen konzipiert und bereits nach 30 Minuten habt ihr genug Reichweite, um locker zur nächsten Ladestation zu kommen – ca. 270 km.

Tesla Grafik zur Batterie ladung und entladung

Das Aufladen funktioniert denkbar einfach: Genau wie bei einer Wandsteckdose – einfach anschließen und schon geht`s los. Nach wie vor ist Tesla sehr bemüht mehr und mehr Supercharger ans Netz zu bringen, Baugenehmigungen, Inspektionen und weitere technische und bürokratische Hürden schränken die Schnelligkeit des Fortschritts dabei ein wenig ein.

So funktioniert eine Batterie: Das galvanische Prinzip einfach erklärt

Karte mit den tesla ladestationen in deutschland

Bilderstrecke starten
42 Bilder
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst.

So findet ihr die nächste Tesla-Tankstelle

  • Die Standorte der Supercharger werden über Google Maps am 17″ Touchscreen des Fahrzeugs angezeigt.
  • Falls ihr eure Route lieber im Vorfeld planen wollt, könnt ihr auch auf dem PC oder Tablet die Ladestationen erkunden. Geht dazu auf die Stationsfinder-Seite von Tesla und gebt die Standorte ein, die euch interessieren. Ihr bekommt die Ladeplätze auf der Karte angezeigt und könnt euch durch Klicken auf das Fähnchen alle Informationen, die es zu dieser Ladestation gibt, anzeigen lassen. So erfahrt ihr, ob ein Rasthof in der Nähe ist oder welche Restaurants euch die Wartezeit versüßen könnten.
  • Mit der Model S App von Tesla könnt ihr entspannt einen Spaziergang machen und werdet informiert, sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Bildquelle: © Tesla Motors

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung