Versand per PIN AG: Sendungsverfolgung und Infos zur Amazon-Bestellung

Martin Maciej

Bestellt man online etwas bei Amazon oder einem anderen Händler, kann es passieren, dass die Sendung über das Postunternehmen „PIN Mail AG“ verschickt wird. Über PIN Mail werden vor allem kleinere Sendungen versendet, so etwa DVDs, CDs oder Druckerpatronen. Vor allem im Berliner Raum wird der Dienst oft genutzt.

Wie bei den anderen Versandanbietern gibt es auch bei PIN eine Sendungsverfolgung. Die Sendungsverfolgung findet sich im Webangebot von PIN. Steuert auf der Übersichtsseite die entsprechende Option rechts oben an. Gebt in das Feld die entsprechende Sendungsnummer ein, um den aktuellen Lieferstatus abzurufen.

Zur Sendungsverfolgung *

Wer zusätzliche Informationen zu seinen PIN-Sendungen benötigt, kann sich für die „erweiterte Sendungsverfolgung“ anmelden. Danach stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Übersicht aller Sendungen, die von der Sendungsverfolgung erfasst wurden
  • Details zum Sendungsverlauf, darunter Versandzeitraum und Adresse
  • Sendungsbilder und -belege
  • Zustellstatus von Sendungen, die von der Deutschen Post an die PIN Mail AG weitergegeben wurden
  • CSV-Export der Daten

So funktioniert die Sendungsverfolgung bei PIN

Die Lieferzeit bei PIN liegt im Rahmen der anderen Unternehmen. In der Regel treffen Sendungen also nach einem bis zwei Tagen beim Empfänger ein. Wird ein bestimmtes Sendungsformat gewählt, kann man die Sendungsverfolgung von PIN nutzen. Hierzu gehören:

  • Einschreiben (Einwurf, Übergabe, Persönlich, Rückschein)
  • Postzustellaufträge
  • Pakete

Laut den FAQ von PIN können Amazon-Sendungen von PIN nicht nachverfolgt werden. Solltet ihr eine Amazon-Bestellung, die über PIN verschickt wurde, drei Tage nach der Versandbestätigung per Mail immer noch nicht erhalten haben, könnt ihr Kontakt mit PIN aufnehmen oder euch direkt an den Amazon-Kundenservice wenden.

Tipp: Bei uns erfahrt ihr auch, was hinter dem Dienst DEPOST steckt.

Nicht immer laufen Lieferungen glatt. Die schlimmsten Geschichten der GIGA-Leser:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Paketdienste-Horror mit DHL, GLS, Hermes und Co: Das haben GIGA-Leser und die Redaktion erlebt.

Kann man eine Amazon-Lieferung über PIN verhindern?

Im Vergleich zur DHL hat PIN weniger Abholstellen. In einigen Fällen werden Lieferungen in EDEKA-Filialen abgegeben. Solltet ihr zum Zeitpunkt der Lieferung also nicht anzutreffen sein und wird die Sendung auch nicht bei einem Nachbarn abgegeben, kann es vorkommen, dass ihr einen vergleichsweise weiten Weg zur PIN-Abholstation auf euch nehmen müsst. Bestellt ihr bei Amazon, habt ihr keine direkte Einflussmöglichkeit auf das Unternehmen, welches den Versand übernimmt.

5 Dinge, die man über DHL wissen sollte (Video):

Diese 5 Dinge solltest du über die DHL wissen.

In vielen Fällen könnt ihr aber verhindern, dass Amazon zum Beispiel per Hermes oder PIN liefert und die DHL wählen. Setzt hierfür als Lieferadresse eine Packstation. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr bereits für die Nutzung einer DHL-Packstation angemeldet seid. Andere Lieferdienste können keine Sendungen in den DHL-eigenen Packstationen ablegen, so dass eine Lieferung hier durch die DHL erfolgen muss.

Wie sind eure Erfahrungen mit der PIN AG? Wird schneller und zuverlässiger geliefert als bei den „anderen“?

 

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Nvidia GeForce RTX 2070: Technische Daten und Preis

    Nvidia GeForce RTX 2070: Technische Daten und Preis

    Nvidia hat am 20. August 2018 seine neue Grafikkarten-Generation auf dem GeForce-Event in Köln enthüllt. Die RTX-Reihe setzt dabei ein besonderes Augenmerk auf Raytracing und soll damit den Weg für eine neue Generation von Grafikeffekten für Licht, Schatten und Reflexionen ebnen. Die GeForce RTX 2070 stellt dabei die günstigste der drei neuen Grafikkarten dar – übertrumpft die vorherige Generation aber nicht nur...
    Thomas Kolkmann
  • Nvidia GeForce RTX 2080: Technische Daten, Preis und Release

    Nvidia GeForce RTX 2080: Technische Daten, Preis und Release

    Auf dem GeForce-Event in Köln hat Nvidia am 20. August 2018 seine neue Grafikkarten-Generation vorgestellt. Die Turing-GPU-Architektur wird dabei mit einer Hybrid-Lösung nicht nur via Rasterisation, sondern auch in Echtzeit per Raytracing rendern, was ein großer Fortschritt bei der Spielegrafik sein könnte. Die GeForce RTX 2080 positioniert sich dabei leistungstechnisch zwischen 1080 und 1080 Ti – die neue Technik...
    Thomas Kolkmann 1
* gesponsorter Link