Amazon: Meine Bestellungen verbergen und ausblenden – so geht's

Christin Richter

Der Versandriese Amazon zeigt euch im Bereich „Meine Bestellungen“, was zuletzt in euren Warenkorb wanderte. Gerade, wenn ihr euren Amazon-Account teilt und Geschenke und Überraschungen geheimhalten wollt, solltet ihr eure Amazon-Bestellungen verbergen. Wie ihr eure Historie ausblenden könnt, lest ihr im nachfolgenden Ratgeber.

Habt ihr bereits ein Konto bei Amazon eingerichtet, auf das auch andere Familienmitglieder Zugriff haben, könnt ihr eure Amazon-Einkäufe einfach ausblenden und verstecken. Aber ist es auch möglich, die Shopping-Errungenschaften zu löschen?

Meine Bestellungen bei Amazon verbergen – so geht’s

Ihr habt die Möglichkeit, maximal 100 Bestellungen auf der Webseite zu verbergen.

  1. Dafür öffnet ihr die und geht zu dem Bereich Meine Bestellungen.
  2. Jetzt braucht ihr beim entsprechenden Auftrag nur auf Bestellung verbergen klicken. 
    Meine_Bestellungen_verbergen
  3. Bestätigt den Vorgang mit Bestellung verbergen. Jetzt wird sie in der Bestellhistorie ausgeblendet.
Aber Achtung: Ihr könnt diesen Kauf weiterhin über Mein Konto einsehen, wenn ihr dort herunterscrollt und Verborgene Bestellungen auswählt. Außerdem lassen sie sich auch über die Suchfunktion finden.

Wollt ihr eure verborgene Bestellung wieder einblenden, wählt im Bereich Mein Konto > Verborgene BestellungenBestellung sichtbar machen.

Wir verraten euch im verlinkten Artikel, wie ihr eure Bestellungen bei Amazon einsehen, verfolgen und zurücksenden könnt. Für weitere Fragen steht euch der  unter einer eigenen Hotline zur Verfügung.

Hat es mit der Amazon-Bestellung nicht so geklappt und vermisst ihr ein Paket, erfahrt ihr im Video gibt Tipps, was ihr unternehmen könnt, wenn eure Sendung noch nicht angekommen ist:

Amazon Hilfe: Eine nicht erhaltene Sendung finden.

Amazon-Bestellung löschen – geht das?

Auf Amazon – meine Bestellungen seht ihr eure letzten Käufe aufgelistet. Einige Kunden fragen sich, wie sie alte Bestellungen löschen können. Zwar müssen relevante Rechnungen und Unterlagen aus steuerrechtlichen Gründen beispielsweise für gewerblichen Handel aufbewahrt werden, das darf sich aber beispielsweise auf Papierausdrucke beschränken. Beim Amazon-Account handelt es sich nur um die Weboberfläche, auf der die Daten nicht zwingend für den User archiviert werden müssen. Dennoch könnt ihr die Daten selbst nicht löschen.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Einkaufen bei Amazon: Diese 18 Tricks muss jeder kennen.

Jetzt sollte es mit dem Überraschungspaket auch bei einem gemeinsamen Amazon-Konto klappen. Wurdet ihr selbst schon von einer Lieferung überrascht und konntet keinen Hinweis auf eine Bestellung finden? Was habt ihr schon unternommen, damit ein Geschenk nicht auffliegt? Verratet es uns in den Kommentaren.

Bildquellen: © Amazon.com, Inc.

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?
* gesponsorter Link