Handy mit Autoradio verbinden: So geht's über USB, AUX-Kabel & Bluetooth

Robert Kägler

Wer in seinem Auto Musik hören oder die Freisprechfunktion nutzen möchte, braucht meist das Radio für die Verbindung zu den Lautsprechern. Immer mehr Leute wollen ihr Handy darum mit dem Autoradio verbinden. Wir zeigen euch, wie das  per Kabel (USB, AUX) oder Bluetooth ganz einfach funktioniert.

Handy mit Autoradio verbinden: So geht's über USB, AUX-Kabel & Bluetooth
Bildquelle: simpson33 / iStock.

Während viele alltägliche Fahrzeuge noch mit einem Autoradio ausgestattet sind, das einen CD- oder Kassettenspieler hat, nutzt die Generation Smartphone ein völlig anderes Medium für den Medienkonsum unterwegs. Musik-Streaming-Dienste wie oder bieten fast jede Musik auf Abruf.

Manche Nutzer haben auch eine eigene MP3-Sammlung auf dem Smartphone, die sie gerne verwenden möchten. Andere wollen einfach Telefongespräche über die Lautsprecher im Auto abspielen. Dazu muss man nur sein Handy mit dem Autoradio verbinden. Folgend stellen wir euch die einfachsten Optionen vor.

Handy mit dem Autoradio verbinden: USB- und AUX-Kabel

Viele modernere Radios haben bereits einen Audio-Eingang (AUX), der euch eine unkomplizierte Verbindung zu eurem Handy aufbauen lässt. Alternativ funktioniert das auch über ein USB-Kabel. Mit Hilfe eines USB-Ports lässt sich das Smartphone auch zusätzlich laden.

Handy per AUX-Kabel verbinden

  • Meistens befindet sich der Audio-Eingang an der Frontseite des Autoradios. Hier könnt ihr ganz einfach einen 3,5 mm Klinken-Stecker anschließen, der das Audio-Signal direkt an eure Auto-Lautsprecher überträgt.
  • Seltener wird der AUX-Eingang auch in der Mittelkonsole verbaut oder in der Nähe des Zigarettenanzünders.
  • Hinweis: Ihr braucht ein spezielles , das auf beiden Seiten einen 3,5 mm Klinken-Anschluss hat. Die eine Seite steckt ihr dann in das Handy, die andere in den Eingang am Autoradio. Stellt dann das Radio auf den AUX-Modus, damit der Ton über die Boxen ausgegeben wird.

3,5 mm Audio-Kabel bei Amazon kaufen *

Hat euer Smartphone keinen 3,5 mm Klinken-Eingang, sondern beispielsweise einen Lightning-Port oder USB-C, kann ein  Abhilfe schaffen. Dateien lassen sich über dieses Kabel nicht übertragen.

Handy per USB-Kabel verbinden

  • Neue Radios, wie zum Beispiels das , haben mittlerweile auch einen USB-Eingang an der Frontseite.
  • Einige dieser Radios können darüber Dateien direkt von einem USB-Stick abspielen.
  • Um den Ton eures Smartphones über die Lautsprecher auszugeben, braucht ihr dieses nur über ein USB-Kabel mit dem Autoradio zu verbinden.
  • Oft lässt sich das Smartphone auch über den USB-Port am Autoradio laden, wenn ihr dieses mit dem Kabel verbunden habt.

Autoradio mit Bluetooth, USB, AUX bei Amazon kaufen *

Handy mit dem Autoradio verbinden: Bluetooth und FM-Sender

Hat euer Radio einen Bluetooth-Empfänger, kann das Smartphone auch kabellos verbunden werden. Eine weitere „kabellose“ Alternative ist ein FM-Sender.

Smartphone über Bluetooth mit dem Radio verbinden

  • Aktiviert einfach die Bluetooth-Funktion an eurem Radio. In manchen Fällen ist diese auch bereits aktiviert oder dauerhaft eingeschaltet. Das kommt bei nachgerüsteten Bluetooth-Empfängern oft vor.
  • Jetzt müsst ihr nur euer Handy per Bluetooth mit dem Autoradio koppeln. Danach spielt ihr einfach eure Musik auf dem Smartphone ab oder startet ein Gespräch mit aktivierter Freisprechfunktion.
  • Habt ihr Probleme mit der Verbindung, zeigen wir euch in zwei weiteren Artikeln, was ihr bei Problemen mit der Bluetooth-Verbindung auf einem iPhone oder einem Android-Gerät tun könnt.

Ihr wollt den Namen eures Bluetooth-Geräts ändern? In der Bilderstrecke zeigen wir euch, wie das in Android funktioniert:

Bilderstrecke starten
3 Bilder
Android: Bluetooth-Namen ändern (bebilderte Anleitung).

Smartphone über einen FM-Transmitter mit dem Auto verbinden

  • Über einen lässt sich das Audio-Signal eures Handys mit dem gewöhnlichen Radio empfangen.
  • Hier verbindet ihr euer Smartphone über Bluetooth mit dem FM-Sender und stellt dann eine Frequenz ein. Diese kann dann im FM-Modus des Autoradios empfangen werden.
  • Bei Amazon gibt es . Einige davon nutzen auch ein einfaches Kabel, um eine Verbindung zu eurem Telefon herzustellen. Strom bezieht das Gerät meist aus dem Zigarettenanzünder.

FM-Transmitter bei Amazon kaufen *

Es gibt auf jeden Fall genug Wege, um das Handy mit eurem Autoradio zu verbinden. Helfen alle vorgeschlagenen Methoden nicht oder habt ihr ein sehr altes Radio, könnt ihr auch eine kaufen, die den Ton überträgt.

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Das sind die besten Alternativen zu Passwörtern – TECHfacts

    Das sind die besten Alternativen zu Passwörtern – TECHfacts

    Passwörter begleiten das digitale Leben nach wie vor – daran hat sich leider nichts geändert. Doch wie sollte ein möglichst sicheres Passwort eigentlich aussehen? Was gibt es für Alternativen zu Passwörtern und sind die überhaupt sicher? Im neuen TECHfacts-Video gibt es die Antworten.
    Simon Stich
  • Samsungs neue Galaxy-A-Reihe im Video: Alle Modelle im Vergleich

    Samsungs neue Galaxy-A-Reihe im Video: Alle Modelle im Vergleich

    Bei Samsungs neuer A-Klasse soll für jeden Nutzer etwas dabei sein: Vom Einsteiger-Handy bis zur Fast-Oberklasse möchte der Konzern mit dem Galaxy A20e, A40, A50, A70 und A80 zeigen, wie breit sein Portfolio für 2019 ausfällt. Was von den neuen Smartphones zu halten ist, erfahrt ihr in unserem Video.
    Simon Stich
* Werbung