Knutschfleck entfernen: Was hilft gegen Knutschflecke?

Christin Richter

Nicht nur bei jugendlicher Leidenschaft entstehen die Markierungen auf der Haut, die die vielfältigsten Formen und Farben annehmen können. Am nächsten Tag oder im Beisein der Familie können Knutschflecke aber sehr lästig sein und man fragt sich, wie man den Knutschfleck wegbekommen kann. Ist es euch peinlich, mit dem Bluterguss herumzulaufen, zeigen wir euch im folgenden Ratgeber verschiedene Methoden, um den Knutschfleck zu entfernen.

Du darfst alles, was du willst, nur eins das nicht. Mach mir doch kein Knutschfleck, alles nur kein Knutschfleck. So’n Fleck hat nur den einen Zweck: Der Knutschfleck bleibt und du bist weg.“ – Schon 1983 wusste Ixi, dass die Folgen von einem sichtbaren Knutschfleck im Nachhinein unangenehm sein können. Und tatsächlich: Bei einem Knutschfleck handelt es sich um eine Gewebeverletzung. Kleine Blutgefäße sind geplatzt und eine Heilung kann eine bis vier Wochen dauern. Wer möglichst schnell wieder von einem sichtbaren Hämatom erlöst werden möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Wie ihr den Knutschflecken entfernen oder vor neugierigen Blicken verstecken könnt, lest ihr nachfolgend.

Knutschfleck entfernen: Erste Hilfe gegen Knutschflecken

Ist der Knutschfleck noch frisch, helfen kühlende Sofortmaßnahmen gegen Schwellungen und Schmerzen. So verhindert ihr, dass er sich großflächig ausbreitet und verkürzt die Zeit, in der ihr sichtbar mit dem Knutschfleck herumlaufen müsst. In unserer Galerie seht ihr die Top-Tricks zusammengefasst:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Knutschfleck loswerden – Tipps und Tricks.

Hier nochmal in Textform, wie ihr dem lästigen Fleck den Kampf ansagen könnt:

  • Um den Knutschfleck wegzubekommen empfehlen wir, ihn mit einem eineroder  zu kühlen. Wickelt beides in ein kleines Handtuch, damit es keine Erfrierungen gibt. Haltet es ca. 20 Minuten auf den Fleck und wiederholt dies mehrmals täglich.
  • Wenn ihr nichts davon griffbereit habt, drückt einen Löffel mit der gewölbten Seite gegen den Knutschfleck.
  • Ein guter Tipp ist auch das großflächige Auftragen von Zitronensaft, damit sich der Knutschfleck nicht ausbreitet.
  • Nach 2-3 Tagen hilft Wärme. Ihr solltet dann nicht mehr kühlen, sondern ebenfalls für ca. 20 Minuten durch Wärme die Blutgefäße weiten. Eine oder ein durch Wasser angewärmtes Tuch eignen sich hierfür besonders.

Um genug Kühl-Packs im Haus zu haben, findet ihr hier die coolen Helfer zum besten Preis:

shutterstock_359366072

Mit Wund- und Heilsalbe den Knutschfleck wegbekommen

Ist die Knutscheskapade schon einige Stunden her, helfen entzündungshemmende Heilsalbe oder Gel gegen den Bluterguss. So heilt der Knutschfleck schneller und leichte Schmerzen verschwinden. Ihr erhaltet rezeptfrei in der Apotheke:

Knutschfleck weg dank Schminke

Wenn ihr den Knutschfleck entfernen wollt, euch aber die gezeigten Methoden zu lange dauern, könnt ihr ihn einfach überschminken. Hierfür bietet sich an. Camouflage deckt gut und wird auch genutzt, um Narben, Krampfadern, Tattoos oder Feuermale zu kaschieren und sie optisch verblassen zu lassen. Ihr könnt Camouflage auch in Apotheken bestellen. Alternativ helfen folgende Produkte, den Knutschfleck zu überdecken:

Make-up-Palette bei Amazon bestellen *

Knutschfleck entfernen

Knutschfleck loswerden: Versteckt den Knutschfleck unter Kleidung

Je nach Jahreszeit gibt es verschiedene Kleidung und Accessoires, um den Knutschfleck zu verstecken und dabei dennoch nicht auffälliger als nötig herumzulaufen. Habt ihr den Knutschfleck am Hals, bietet sich folgendes an:

  • Rollkragenpullover
  • Body mit Kragen
  • im Winter einen Schal, im Sommer ein leichtes Tuch
  • Tragt eure Haare offen, wenn sie lang genug sind.

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit:

Knutschfleck entfernen: Das ist kontraproduktiv

Wenn ihr euch fragt, „wie bekommt man einen Knutschfleck weg?“, und Ratschläge von Freunden bekommt oder kuriose Dinge im Internet lest, müssen wir euch enttäuschen: Nichts hilft, den Knutschfleck sofort wegzubekommen. Und auch nicht jeder Rat stellt sich als effektiv heraus.

  • Verzichtet darauf, Zahnpasta auf den Knutschfleck aufzutragen.
  • Ebenso sind Massagen der Stelle tabu.
  • Sticht nicht in Knutschflecken, um Blut abzulassen.
  • Rauchen: Raucht ihr, kann es länger dauern, bis der Knutschfleck verblasst.

Habt ihr Schmerzen oder heilt der Knutschfleck zu langsam, könnt ihr auch einen Arzt aufsuchen.

Hier hat die Beautylounge Tipps für euch, wie ihr den Knutschfleck wegschminken könnt:

Überschminkt ihr eure Knutschflecke? Oder habt ihr andere Tipps, um die offensichtlichen Liebesbekundungen zu verstecken? Oder seid ihr gar der Ansicht, dass da nichts Peinliches dran ist? Schreibt es uns in die Kommentare.

Bildquellen: Aleksandra KovacView ApartStock-Asso via Shutterstock.com

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?
* gesponsorter Link