NBA Playoffs – so funktioniert die Post-Season der Profiliga

Norman Volkmann

Jedes Jahr im April ist es so weit: Die 16 besten Teams der Basketball-Profiliga NBA treten in den Playoffs gegeneinander an, um am Ende die begehrte Larry O’Brien-Trophäe zu gewinnen. Wie die Post-Season in der Liga funktioniert und wie man Champion wird, erklären wir im folgenden Ratgeber.

NBA Finals 2016 - Die letzte Runde der NBA Playoffs:

NBA Finals 2016.

NBA 2K16 bei Amazon kaufen *

Nach der normalen NBA-Saison, die für jedes Team 82 Spiele bereithält, kommen die jeweils besten acht Teams der Eastern und Western Conference ist die Playoffs und treten dort in der Königsrunde gegeneinander an. Die einzelnen Runden der Playoffs finden dabei im Format „Best of Seven“ statt. Am Ende stehen die Finals, in denen die Sieger der Western und Eastern Conference um den Titelgewinn spielen. Ihr könnt euch die Playoffs übrigens im NBA League Pass ansehen und schauen, ob neue NBA-Rekorde aufgestellt werden.

Bilderstrecke starten
42 Bilder
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst.

NBA Playoffs mit NBA 2K nachspielen

NBA 2K16: Momentous-Trailer.

So laufen die NBA Playoffs ab

Auch in diesem Jahr fiebern die Fans wieder mit den Golden State Warriors, dem Champion aus dem letzten Jahr, mit. Die Chancen, dass sie den Titel erneut gewinnen, stehen sehr gut. Sie befinden sich an Platz 1 der Tabelle der Western Converence und würden in der ersten Runde gegen das Team auf Platz 8 treffen. Das gleiche trifft auf das erstplatzierte Team in der Eastern Conference zu. In den Playoffs gibt es in jeder Conference drei Runden bevor die Finals beginnen.

  • Conference Quarterfinals: Die acht bestplatzierten Teams aller Teams der westlichen Seite der NBA treten untereinander an. Gleiches gilt für die acht bestplatzierten Teams der aus dem Osten der USA.
  • Conference Semifinals: Hier treten die vier Sieger der vorangegangenen Runde gegeneinander an.
  • Conference Finals: Die beiden besten Teams der jeweiligen Conference treten zu diesem Zeitpunkt gegeneinander an. Dabei wird bestimmt, welches Team die jeweilige Conference gewinnt und damit in die Finals einzieht.
  • NBA Finals: Die siegreichen Teams aus der Eastern und Western Conference treffen hierbei aufeinander. Der Sieger der NBA Finals ist offizieller NBA Champion.

NBA Finals: Best of Seven und Heimvorteil

Anders als beispielsweise in den Playoffs der NFL oder bei March Madness der NCAA, finden alle Begegnungen der Teams in der NBA im Format „Best of Seven“ statt. Das bedeutet: Um in die nächste Runde zu gelangen, muss das jeweilige Team seinen Gegner vier Mal besiegen. Besonders spannend sind dementsprechend die Serien, die bis ins siebte Spiel gehen. Gewinnt ein Team eine Runde 4:0 spricht man von einem „Sweep“. Bis 2003 gab es in der ersten Runde der NBA Playoffs noch „Best of Five“-Serien – es mussten also nur 3 Spiele insgesamt gewonnen werden.
Auch der Heimvorteil ist bei vielen Teams entscheidend für den Ausgang der Serie. Vor Heimpublikum können viele Teams noch einmal alle Reserven aktivieren und in den finalen Minuten wichtige Würfe treffen. Aufgeteilt sind die Spiele nach einem 2-2-1-1-1-Format. Das Team mit der besseren Siege/Niederlagen-Bilanz startet dabei mit Heimspielen in den ersten beiden Begegnungen. Danach finden zwei Spiele in der Halle des Gegners statt. Nach den ersten vier Spielen wird sich abgewechselt. Gerade in der Finalrunde kommen dadurch auch Reisestrapazen auf die Spieler zu, denn die Entfernungen zwischen Teams aus der Eastern und der Western Conference sind oftmals sehr groß.

Shirt des aktuellen Champions aus Golden State bei Amazon kaufen *

NBA Playoffs live im Stream

Alle Spiele der NBA Saison und den Playoffs gibt es im NBA League Pass im Live-Stream und on demand. Alle Infos dazu und kostenlose Alternativen, bekommt ihr hier im Überblick: NBA im Live-Stream und TV: Alle Spiele der Season 2015/16 online verfolgen

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung