Samsung: Smart Hub zurücksetzen – so geht's

Thomas Kolkmann

Bei Problemen mit den Apps auf eurem Samsung Smart-TV kann es helfen, das Smart Hub zurückzusetzen. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in diesem Howto.

Samsung: Smart Hub zurücksetzen – so geht's
Bildquelle: Samsung (Twitter).

Wenn sich bestimmte Apps nicht mehr öffnen lassen oder euch ständig Fehlermeldungen auf eurem Samsung Smart-TV angezeigt werden, kann es helfen, das Smart Hub auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Hinweis: Wenn ihr das Samsung Smart Hub zurücksetzt, werden alle Apps, die ihr auf dem Fernseher installiert habt, gelöscht!

Smart Hub zurücksetzen (Fernbedienung ohne Ziffernblock)

  1. Drückt die Home-Taste (Haus-Symbol) auf der Fernbedienung.
  2. Wählt die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) auf dem Bildschirm aus.
  3. Navigiert zu dem Punkt Unterstützung und wählt hier Eigendiagnose aus.
  4. Im folgenden Menü wählt ihr dann Smart Hub zurücksetzen aus.

Ein beliebter Smart-TV ist der Samsung MU6179 mit 138-cm-Bildschirmdiagonale (55 Zoll) und 4K-Auflösung, der bei Amazon zum kleinen Preis erhältlich ist:

Samsung MU6179 bei Amazon kaufen *

Smart Hub zurücksetzen (Fernbedienung mit Ziffernblock)

  1. Beendet zuallererst das Smart Hub selbst.
  2. Drückt auf der Fernbedienung die Menü-Taste.
  3. Im Hauptmenü müsst ihr dann den Bereich Smart Hub anwählen.
  4. In folgendem Menü sollte die Option Smart Hub zurücksetzen zu finden sein, wählt diese aus.
  5. Um den Löschvorgang aller Apps zu bestätigen, müsst ihr eure PIN eingeben, standardmäßig ist dies „0000“ (4 mal die Null).

Bildquellen: Samsung Electronics

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Amazon Prime Day 2019: 100 Euro Guthaben kaufen – 10 Euro geschenkt

    Amazon Prime Day 2019: 100 Euro Guthaben kaufen – 10 Euro geschenkt

    Diesen kleinen Schnapper zum Amazon Prime Day können und wollen wir euch nicht vorenthalten, denn es gibt … Geld kostenlos! Na gut, ein paar Bedingungen gibt es schon: Wer sich mindestens 100 Euro Amazon-Guthaben auflädt, bekommt 10 Euro zusätzlich* – in Form eines Geschenkgutscheins. GIGA verrät wie es funktioniert und wo die Haken sind.
    Frank Ritter
  • AMD Radeon RX 590 am Amazon Prime Day 2019 – Grafikkarte mit satter Leistung zum Spitzenpreis

    AMD Radeon RX 590 am Amazon Prime Day 2019 – Grafikkarte mit satter Leistung zum Spitzenpreis

    Am Prime Day purzeln wieder die Preise – doch nicht nur bei Amazon. Während die Grafikkarten-Deals des Versandriesen recht dürftig ausfallen, versucht Mindfactory genau diese Lücke zu füllen. Der Online-Shop bietet im Moment eine Custom-Variante der AMD Radeon RX 590 von PowerColor zum historischen Bestpreis* an. GIGA verrät euch, für wen sich das Angebot lohnt.
    Robert Kohlick
* Werbung