Battleheart: Taktik-Rollenspiel im Comic-Stil für Android

Frank Ritter 6

Es ist mal wieder Zeit für ein zünftiges Games-Review. Wir haben uns das Spiel Battleheart von der Spieleschmiede Mika Mobile angeschaut, sind ein wenig genervt und gleichzeitig höchst begeistert.

Battleheart: Taktik-Rollenspiel im Comic-Stil für Android

Vom PC-Rollenspielen kennt man das Prinzip: Der „Tank“-Charakter steht direkt am Gegner und steckt mit seiner möglichst hohen körperlichen Widerstandskraft sowie einer guten Rüstung das Gros des Schadens ein, während er aus der Ferne von einem Heiler mit Gesundheit nachversorgt wird. Indes malträtiert ein im Fernkampf begabter Jäger den fiesen Feind mit Pfeilen, während der Dieb ihn mit heimtückischen Spezialangriffen schwächt. Dieses Prinzip setzt Battleheart auf dem Smartphone um und erweitert es um wirklich hübsche Comicgrafik.

Die Steuerung von Battleheart ist weitestgehend intuitiv: Eine Linie vom Charakter auf den Gegner ziehen und der Charakter greift diesen an -- solange, bis der Gegner stirbt oder der Spieler einen anderen Befehl gibt. Heilung funktioniert analog, nur dass man mit dem Heiler natürlich auf freundlich gesinnte Charaktere „zielt“. Über spezielle Buttons links oben im Bildschirm aktiviert man Spezialfähigkeiten, etwa besonders starke Angriffe oder Unterstützungszauber. Ein kleines Tutorial beim Spielstart erklärt das Prinzip der Steuerung auch nochmal „idiotensicher“.

battleheart

Zwischen den Kämpfen lassen sich die Charaktere beim Händler mit besseren Gegenständen ausrüsten, lernen dank gewonnener Erfahrung neue Spezialtaktiken und -Angriffe. Dank der die auswechselbaren vier Charaktere in immer neuen Leveln, Welten und Settings peu a peu stärker werden. Außerdem hat jeder Charakter Slots für Gegenstände, Rüstungen und Waffen, die aufgerüstet, angezogen oder gegen beim Händler erworbene bessere Ausrüstungsgegenstände getauscht werden können.

Käufer des Spiels sollten sich nicht von der niedlichen Comicgrafik täuschen lassen, Battleheart ist durchaus anspruchsvoll und erfordert bereits nach den ersten paar Levels ein gehöriges Maß an Taktik; gelegentlich sogar mehrere Anläufe. Frustrierend ist dabei, dass sich die Charaktere gerne „überlappen“, was das genaue Erteilen von Befehlen zur Qual macht. Eine Funktion wie im spielerisch ähnlichen Kampfmodus von Dragon Age, mit der man im Pausenmodus auch in aller Ruhe Befehle erteilen kann, hätte diese Problematik etwas gemindert.

battleheart

Im Großen und Ganzen schmälert das die Qualität von Battleheart aber nicht. Das Spiel macht einfach Spaß -- aufgrund der gelungenen und stimmigen Grafik, wegen der durchaus suchtfördernden Spirale aus Erfolg, Belohnung und nächster Herausforderung. Wer auf der Suche nach echter Zeitverschwendung Zerstreuung auf seinem Android-Smartphone ist und ein Faible für Spiele aus der Grauzone zwischen Strategie und Rollenspiel hat, sollte einen Blick auf Battleheart werfen.

Battleheart ist im Android Market erhältlich und kostet derzeit 2,12 Euro (3 US-Dollar).

Download: Battleheart (2,12 Euro)

Battleheart (2,12 Euro) qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung