RUSH - Der Gaming-Podcast: Hitman 2 // Töten in Spielen + Fallout76

Stephan Otto

„Du sollst töten!“ Ein Gebot, das in sehr vielen Spielen zum Tragen kommt. Doch warum gehört das Töten eigentlich so oft zum Gameplay dazu? Ist das gut? In der neuen Folge von RUSH - Der Gaming-Podcast diskutieren wir anhand von Hitman 2 diese Frage.

Überall wird gemordet. Ob nun am Ende einer jeden Quest bei Red Dead Redemption 2, in großen Kinofilmen oder gefeierten Serien auf Netflix. Zwei Spielereihen, die aus dem ganzen möderischen Morast heraustreten sind etwa Hitman oder Assassin’s Creed. Hier geht es nicht um „Verteidigung“ oder in erster Linie um Rache, sondern um kaltblütigen, geplanten (Auftrags)Mord. In RUSH sprechen wir mit David Wilson von der Birmingham City University, er forscht zum Thema Auftragsmörder und erklärte uns, dass es Auftragskiller wie in Hitman auch in der Realität gibt:

Es ist klar, dass Meister-Auftragsmörder existieren. Sie kommen meistens von außen in bestimmte lokale Gemeinschaften hinein, in denen sie jemanden umbringen sollen. Oft greifen sie ihre Opfer an ihrer Haustür an.

RUSH - Der Gaming-Podcast: Alle Folgen

Mord ist ihr Hobby

Bei ZEIT Online schrieb der forensische Psychiater Hans-Ludwig Körber übrigens: „Töten ist menschlich“. Denn Mord und Totschlag gehören seit jeher zur menschlichen Realität, erst die Moderne brachte mit sich, dass wir uns weniger mit dem Thema konfrontiert sehen. Und vielleicht befassen wir uns daher freiwillig mit dem Thema – durch Serien, Filme, Bücher und eben Spiele.

Mord, der gut aussieht

Daneben gehen wir einem aktuellen Thema nach. Vor kurzem verkündete Bethesda, man werde auch in den kommenden Spielen zu Elder Scrolls und Starfield auf die bisherige Engine setzen. Mit dieser wurden auch Fallout 4, Oblivion oder jetzt eben Fallout 76 umgesetzt. Wir wollten von Thomas Bremer von der HTW Berlin daher wissen: Was macht so eine Game-Engine eigentlich aus? Und kann man sie auch für Spiele  einer neuen Konsolen-Generation benutzen?

Du möchtest mit Fallout 76 starten? Hier ein paar Tipps für dich: 

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Fallout 76: 10 Tipps für einen erfolgreichen Start im Ödland.
Hinweis:
RUSH ist eine gemeinsame Produktion von detektor.fm und GIGA GAMES. Wir freuen uns, wenn du den Podcast bei , Spotify, Deezer und Google Podcasts hörst oder hier abonnierst. Pro Monat erscheinen zwei Folgen von RUSH. Wir nehmen Spiele ernst.

Durch diese Episode von RUSH - Der Gaming-Podcast führen Christian Eichler von detektor.fmAlexander Gehlsdorf und Stephan Otto (Instagram) von GIGA GAMES. Im Gespräch kamen Thomas Bremer von der HTW Berlin und David Wilson von der Birmingham City University zu Wort.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung