Worauf muss man beim Grafikkarten-Kauf achten? - Schnell und Einfach

Niklas Kolorz 28

Grafikkarten für unter 200€

AMD Radeon R7 260x (ca. 120€)

  • 2GB GDDR5-Speicher
  • Bandbreite: 96,0 GB/s
  • DVI; HDMI; DisplayPort
  • Kann die meisten Spiele auf 1080p bei mittleren Einstellungen spielen

bei Amazon kaufen *

R6 270x

Nvidia GeForce GTX 750 Ti (zwischen 140 und 160€)

  • 2GB GDDR5-RAM
  • Bandbreite: 86,4 GB/s
  • 2x DVI, 1x VGA, 1x DisplayPort
  • Extrem geringer Stromverbrauch

bei Amazon kaufen *

GTX 750Ti


Der nächste Schritt: Grafikkarten unter 300€

AMD Radeon R9 280 (ca. 200€)

  • 3GB GDDR5-RAM
  • Bandbreite: 240 GB/s
  • 2x DVI, HDMI, DisplayPort
  • Wird von der R9 285 abgelöst
  • Direkter Konkurrent zur GTX 960 von Nvidia

bei Amazon kaufen *

R9 280

Nvidia GeForce GTX 960 (ca. 200€)

  • 2GB GDDR5-RAM
  • Bandbreite: 112 GB/s
  • Ist ähnlich stark wie R9 280 und R9 285, verbraucht aber wesentlich weniger Strom

bei Amazon kaufen *

GTX 960


High-End Grafikkarten für über 300€

Nvidia GeForce GTX 970 (ca. 370€)

  • 3,5GB V-RAM bei einer Bandbreite von 192GB/s
  • PLUS: 512MB V-RAM bei einer Bandbreite von 28 GB/s
  • Definitiv eine der stärksten Karten in dieser Preisklasse (die R9 290x musste wegen der 970 im Preis runtergehen)
  • Seit dem „Skandal“ um die letzten 0,5GB V-RAM ist die Karte ein wenig in die Kritik geraten
  • Nichtsdestotrotz bietet sie eine gute Gesamtleistung.

bei Amazon kaufen *

GTX 970

AMD Radeon R9 290x (ca. 400€)

  • 4GB V-RAM GDDR5
  • Bandbreite: 320 GB/s
  • Die 290x verbraucht ein wenig mehr Strom als ihr direkter Konkurrent 970
  • Beim 1080p-Gaming ist sie etwas langsamer als die 970, kann auf 4K-Auflösung aber auftrumpfen

bei Amazon kaufen *

AMD r9 290x

Nvidia GeForce GTX 980 (ca. 550€)

  • 4GB GDDR5-RAM
  • Bandbreite: 224GB/s
  • Die GTX 980 ist auf dem heutigen Stand die stärkste Single-GPU Grafikkarte.

bei Amazon kaufen *

GTX 980

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung