Das Forum Boerse.bz war viele Jahre lang erste Anlaufstelle für viele, die technischen Rat, Informationen zu Serien, Filmen etc., aber vor allem auch Links zu verschiedenen Downloads von Filmen, Spiele, eBooks etc. gesucht haben. Nun ist eine Ära zu Ende: Aufgrund der jüngsten Ereignisse schließt Boerse.bz seine Pforten.

 

Sicherheit

Facts 

Wer die URL des Forums aufruft, erhält nur noch eine Abschiedsmeldung sowie einen Dank der Macher. Wer sich genauer über die Gründe für das Aus von Boerse.bz informieren will, findet einen entsprechenden Link zur Pressemeldung der Polizei zu den jüngsten Ereignissen.

Raubkopierer - Respect Copyrights - GIGA

Boerse.bz ist offline

Das Forum bestand insgesamt sechs Jahre. Boerse.bz war dabei per se nicht illegal, allerdings fanden sich in Teilen des Forums diverse Threads, die Links zu aktuellen Filmen, Serien, Spielen, MP3-Downloads und anderem urheberrechtlich geschütztem Material enthalten haben. Direkte Downloads wurden über Boerse.bz nicht angeboten, viel mehr gab es hier eine Weiterleitung zu den gängigen Filehostern wie Rapidshare, Uploaded und Share-Online. Mit dem Ende von Boerse.bz und der jüngsten Verfolgung der kinox.to-Betreiber wurde der Raubkopiererszene in Deutschland zwar ein großer Schlag versetzt, die Sorgen der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen) sind allerdings bei weitem noch nicht zu Ende. Immerhin haben sich im Netz zahlreiche Alternativen zu Boerse.bz formiert.

boerse-bz-down

Boerse.bz geschlossen

Im Gegensatz zu Streaming-Diensten wie Kinox.to ist die Rechtslage beim Download von urheberrechtlich geschütztem Material weitaus eindeutiger, immerhin wird hier eine 1:1-Kopie nicht nur zwischen- sondern fest auf der Festplatte gespeichert. Ob und wie allerdings die millionenfachen Downloads verfolgt werden, steht in den Sternen.

Neben Boerse.bz hat jüngst mit Leecher.to ein weiteres zwielichtiges Portal seine Pforten geschlossen. Bleibt abzuwarten, ob weitere Schläge gegen Download-Boards folgen. Wer legale Alternativen zu Boerse.bz und Co. sucht, kann bei Spotify etwa gratis Musik hören, während Amazon Instant Video, Maxdome und Co. mit einem gratis Probemonat zum Film- und Serienstream einladen.

Natürlich finden sich hier nicht die neuesten Blockbuster, allerdings könnt ihr über die Streaming-Dienste durchaus das eine oder andere Film-Juwel finden. Auf jeden Fall seid ihr hier auf der sicheren und legalen Seite.

Quelle Artikelbild: panicking businessman via Shutterstock