Paypal – Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Ben Miller 17

Natürlich bietet auch der größte Bezahl-Dienst im Internet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung namens „Sicherheitsschlüssel“, die aber leider nicht wirklich ausgereift ist. Die Einrichtung ist zudem nervtötend kompliziert.

Zunächst einmal gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie man sich Codes generieren oder zusenden lassen kann: SMS, diverse Apps, Hardware-Generatoren in Form von Schlüsselanhängern und Karten. Letztere beiden muss man sich kaufen und per Post zusenden lassen.

Das Problem bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung von Paypal ist, dass diese leider nur unter bestimmten Voraussetzungen auch mobil funktioniert. Nutzt man Paypal sehr häufig mobil, darf man nicht mehr als eine Code-Methode aktiviert haben. Auch funktionieren bestimmte Methoden wie SMS-Codes für das mobile Einloggen nicht. Man muss hierfür auf eine Code-Generator-App von Symantec ausweichen und auch dann hängt es davon ab, wie Paypal vom jeweiligen Anbieter für den Bezahlvorgang integriert wurde.

Unter dem Strich kann man sagen, dass wenn man Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Paypal nutzen möchte, man ausschließlich die App von Symantec verwenden sollte.

Direkt-Link zu den Paypal-Sicherheitsschlüsseln

  1. Auf paypal.de einloggen.
  2. Unter dem Menüpunkt „Mein Profil“ auf „mehr“ klicken.
  3. Anschließend rechts im Menü auf „Einstellungen“ klicken
  4.  Hier beim Menüpunkt „Sicherheitsschlüssel“ auf „aktualisieren“ klicken
  5. Unter „Sie haben noch keinen Sicherheitsschlüssel“ auf “Kostenlos bestellen“ klicken
  6. Hier verführt Paypal dann zur Aktivierung des SMS-Schlüssels. Das wollen wir aber nicht! Auf „Abbrechen“ klicken!
  7. Erst jetzt, versteckt hinter Menüs und einem Abbrechen-Button, können wir die Symantec-App eintragen und aktivieren lassen.
  8. Hierfür ganz rechts in der Box „Aktivieren Sicherheitsschlüssel“ auf „Aktivieren“ klicken.
  9. Jetzt die Symantec-App aus dem App Store laden.
  10. In der App werden jetzt mehrere Daten angezeigt, die auf der Paypal-Seite eingegeben werden müssen.
Entwickler: Kostenlos
VIP Access for iPhone
Entwickler: Symantec
Preis: Kostenlos
Entwickler: Kostenlos
Entwickler: Kostenlos

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung