Ello: Anmeldung, Funktionen, Unterschiede zu Facebook - und der Toast

Martin Maciej

Mit Ello macht sich ein neues Projekt auf, Facebook vom Thron der sozialen Netzwerke zu werfen. Hinter dem neuen Stern am Social Media-Himmel steckt Paul Budnitz und eine Gruppe von Programmierern und Künstlern. Das Prinzip von Ello ist Twitter und Facebook dabei sehr nah angelehnt, allerdings gibt es dennoch zahlreiche Unterschiede zu den aktuellen Platzhirschen.

Ello: Anmeldung, Funktionen, Unterschiede zu Facebook - und der Toast

Die Macher von Ello betonen dabei vor allem, dass die Mitglieder bei der sozialen Plattform nicht für Werbezwecke herangezogen werden sollen. Somit unterscheidet sich das Geschäftsmodell grundlegend von dem Facebook-Modell. Die Ello-Betreiber kündigen selbst an, ein „Anti-Facebook“ zu sein.

So funktioniert die Ello Anmeldung

Wer sich aktuell bei Ello anmelden möchte, schaut derzeit noch ins Schwarze. Eine Anmeldung bei Ello ist derzeit nur über eine Einladung der Betreiber oder anderer Ello-Nutzer möglich. Wann der normale Betrieb mit einer herkömmlichen Registrierung bei Ello möglich sein wird, ist derzeit noch unbekannt. Trotz der Einschränkung, sich nur über eine Einladung bei Ello anmelden zu können, verzeichnet das soziale Netzwerk derzeit allerdings einen raschen Anstieg an neuen Nutzern. So kamen in den vergangenen Wochent rund 30.000 Registrierungen bei den Betreibern an - pro Stunde. Auf der Anmeldeseite von Ello könnt ihr eure E-Mail-Adresse eintragen und einen Invite anfordern. Die Betreiber melden sich dann bei euch, sobald neue Plätze im sozialen Netzwerk vergeben werden.

ello-einladung

 

  • Wer es nicht abwarten kann, bis die offizielle Anmeldung bei Ello beginnt, kann bereits jetzt Einladungen zum sozialen, werbefreien Netzwerk.
  • Wie sich Ello bei seiner Werbefreiheit allerdings finanzieren will, ist derzeit noch unklar.
  • Geplant sei eine kleine Gebühr für die Freischaltung einzelner Funktionen.
  • Auch ein Freemium-Modell mit Unterscheidung zwischen privatem und Business-Account ist bei Ello angedacht.
  • Ello ist dabei nicht der erste Vertreter, der in ernsthafte Konkurrenz zu Facebook treten will.
  • Bei uns findet ihr eine Übersicht über Facebook-Alternativen.

Ello Einladungen bei eBAy *

Ello: Unterschiede zu Facebook

Ello möchte sich als Gegenstück zum mittlerweile in vieler Augen überlaufenen Facebook sehen. Besonders die Werbefreiheit soll Ello von Facebook abheben. Zudem soll die Privatsphäre der Ello-Nutzer im Vordergrund stehen. So verzichtet Ello etwa auf den Zwang, sich mit seinem echten Namen beim sozialen Netzwerk anzumelden. Im Gegensatz zu Facebook muss keine Freundschaftsanfrage verschickt werden, wenn man anderen Profilen folgen möchte. Hier schlägt Ello den Bogen zum Micro-Blogging-Dienst Twitter. Wer möchte, kann sein eigenes Profil vor fremden Blicken verbergen. Das Liken oder Teile von Beiträgen bietet Ello jedoch im Unterschied zu Facebook oder Twitter nicht.

ello-invite

Funktional finden sich allerdings keine großen Optionen und Möglichkeiten, die Ello derzeit von Facebook abheben werden. Ello befindet sich dabei noch in einer Beta-Phase. Viele Funktionen seien demnach geplant, allerdings noch nicht umgesetzt. YouTube-Links werden etwa nicht auf dem Profil in ein abspielbares Video umgewandelt, Smileys können nur durch Code-Eingabe in einer Nachricht verwendet werden. Die Suchfunktion, um Freunde bei Ello zu finden, lässt derzeit noch zu wünschen übrig und führt zu keinerlei brauchbaren Ergebnissen. Bleibt abzuwarten, ob der Ello-Hype bald wieder abflaut oder ob Facebook tatsächlich ernstzunehmende Konkurrenz erhält.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Die 13 besten „Es-tut-mir-leid-Sprüche“ für WhatsApp, Facebook und Co.

Ello: Was bedeutet der Toast?

Einen Like-Button oder andere Merkmale, mit welchen man Beiträge positiv markieren kann, gibt es derzeit noch nicht. Die User haben hier allerdings ihren eigenen Weg, mit der fehlenden Like-Möglichkeit umzugehen. Wer einen Beitrag oder ein Foto mag, der postet einfach den Kommentar „:bread:“. Hierdurch erscheint ein Toastbrot als Toast-Emoji auf dem Bildschirm. Aktuell gibt es daher keine Likes, sondern Toasts bei Ello.

Wie findet ihr Vero – True Social?

Der Hype um das neue soziale Netzwerk ist riesig. Wie findet ihr Vero?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* Werbung