Frank Turner kostenlos downloaden -- MP3-Album der Woche

Peer Göbel

frank-turner
Endlich wieder ein Singer/Songwriter, bei dem sich das Zuhören lohnt, zu dessen Musik man im Booklet oder im Netz die Texte mitliest, weil er zu dir spricht: Frank Turner, ein Brite, der irgendwo zwischen Billy Bragg und Dashboard Confessional Songs an der Gitarre spielt, die von der Politik handeln, von der Liebe, vom Älter Werden, vom Rückweg von Partys, und wie das alles zusammenhängt. Auf einer Fanseite steht mehr als ein ganzes Album von ihm zum kostenlosen MP3-Download bereit.

Live-Alben sind ja so eine Sache, die eher für die echten Fans funktioniert, aber bei Frank Turner macht das alles Sinn. Als ich ihn vor einigen Tagen im Ramones-Museum live sah, hatte ich nur kurz auf Myspace reingehört, und war trotzdem an dem Abend berührt und weggehauen. Der ehemalige Sänger der PostPunk-Band Million Dead schreibt und singt großartige Songs, die auch außerhalb des Studio-Gewands funktionieren.

Auf der Fanseite hippieburner.com gibt es eine Vielzahl von Live- und Radio-Aufnahmen seiner besten Songs, die mehrere Alben zieren würden. Über das Hochhalten von Ideen trotz des Älterwerdens („Photosynthesis“), die persönliche Analyse der Folgen des Neoliberalismus („Thatcher Fucked the Kids“), eines der wahrsten Lieder über den Tod eines nahen Menschen („The Queen is Dead“), ein Song über eine unglückliche transatlantische Liebe zu einer Kalifornierin („Sunshine State“), über die Musik als Emotions-Ersatz („Substitute“) und auch einige tolle Coversongs („I Want to Break Free“, „Dancing Queen“, „The Outdoor Type“).

Groß auch das Auf-Tour-Sein-und-darüber-hinaus-Lied „The Road“, hier im Video in 24 Stunden an 24 unterschiedlichen Orten gespielt:

Hier geht’s zu Frank Turners Homepage
mit News, Konzertterminen, Videos, Texten und drum und dran

Kostenloser Download Frank Turner Live- und Radioshows auf Hippieburner.com (MP3s)

Mehr Musik kostenlos downloaden kann man auf unserer MP3-Download-Sonderseite.

* gesponsorter Link