Roundup: Unser Blog-Karneval über nervige Software

Peer Göbel

Trauriger Clown
Deutlich verspätet, aber aus vollem Herzen: Hier die Zusammenfassung zu unserem Blog-Karneval über „Software, die nervt“. Dank gebührt den Teilnehmenden, und wir gratulieren den beiden Gewinnern Jörg Könözsi und Lord Akim und stellen hier nochmal alle Beiträge zusammen. Ein paar klare Worte zu nerviger Software.

Das Prinzip Blog-Karneval: Ein Blog lädt andere Blogs dazu ein, zu einem bestimmten Thema auf ihrem Blog zu schreiben, am Ende hat man ein schönes Artikel-Paket zum Verlinken, lernt neue Blogs kennen, manchmal gibt’s auch was zu gewinnen (wie bei uns ein Software-Paket).

Wir hatten die Idee, mal nicht zu Lobhudeleien und Empfehlungen aufzurufen, sondern zu Abrechnungen mit schlechter und nerviger Software. Ehrlich gesagt ging das tendenziell eher… in die Hose. Vielleicht war das Thema nicht ganz greifbar, denn warum sollte man schlechte Software überhaupt benutzen, und nicht einfach wieder vom Rechner löschen? Trotz einiger Twitterei unseres Aufrufs zur Blog-Parade und einigen Reaktionen liest sich die Beitragsliste relativ dünn, trotzdem sehr lesenswert:

…wer immer schon nichts über den amerikanischen Bürgerkrieg wissen wollte, dazu noch auf schlechte Unterhaltung und fehlerhafte Software steht, der sollte dieses Spiel (…) kaufen.

Danke fürs Mitmachen, Gratulation zu den Preisen, wir sehen uns wieder im nächsten Film! Cheers.

Bild “Trauriger Clown“: Mel B. (cc)

* gesponsorter Link