Die besten Trello-Alternativen: Kostenlose Programme für jede Situation

Robert Kägler

Trello ist ein beliebtes und weit verbreitetes Projektmanagement-Tool. Es gibt mittlerweile aber auch einige Trello-Alternativen, die ähnliche Funktionen bieten. Wenn ihr von Trello zu einer anderen Lösung wechseln wollt, findet ihr hier verschiedene Möglichkeiten.

Die besten Trello-Alternativen: Kostenlose Programme für jede Situation

Trello-Alternativen: Kostenlose Projektmanagement-Tools

Trello wird von Unternehmen und Privatpersonen verwendet, um gemeinsame Projekte übersichtlich zu organisieren und Aufgaben zu verteilen. Anhand eins Karten-Systems (Kanban) können verschiedene Listen erstellt werden, die einzelne Einträge mit zu erledigenden Aufgaben enthalten. Sagt euch Trello nicht zu, gibt es mittlerweile auch Alternativen, die ihr stattdessen verwenden könnt.

Wekan

Wekan ist eine beliebte Open-Source-Alternative, die sehr stark an Trello erinnert. Das verheimlicht das Team um Wekan auch nicht, da man sogar mit der Ähnlichkeit wirbt. Der gesamte Aufbau ist fast 1:1 übernommen worden. Wollt ihr euch nicht an ein neues Benutzer-Interface gewöhnen, sondern am liebsten direkt mit dem neuen Tool wie gewohnt weiterarbeiten, ist Wekan als Trello-Alternative definitiv ein Blick wert.

Ihr könnt in Wekan ebenfalls einzelne Listen und Karten in unterschiedliche Boards sortieren, Checklisten erstellen, Bilder und Dateien anhängen und verschiedene Rechte an hinzugefügte Personen vergeben. Eure vorhandenen Trello-Boards lassen sich in Wekan sogar importieren. Zusätzlich lässt sich Wekan auch auf dem Web-App-Dienst Sandstorm installiert werden.

Projektmanagement: Grundlagen und Methoden bei Amazon kaufen *

factro

Wer in einer kleinen Gruppe mit maximal 10 Nutzern arbeiten möchte, kann factro kostenlos nutzen. Ihr habt aber die Möglichkeit, unbegrenzt Gastnutzer mit Leserechten hinzuzufügen. Für größere Projekte oder Nutzung im Unternehmen gibt es auch kostenpflichtige Pakete mit erweiterten Funktionen. Neben dem von Trello bekannten Kanban-Kartensystem könnt ihr in factro die Ansichten flexibel wählen.

Besonders interessant ist die Strukturbaum-Ansicht, die ein Projekt in einer Art Flussdiagramm anordnet. Es gibt aber auch eine simple Listen-Variante für eure verteilten Aufgaben. Business-Nutzer haben zudem Zugriff auf ein Gnatt-Diagramm. Wie gewohnt lassen sich auch in factro Checklisten erstellen, Anhänge anfügen, Tags setzen und Aufgaben kommentieren. Für Anfänger dieser Trello-Alternative gibt es zudem eine Menge offizieller Tutorial-Videos, die bei der Einrichtung helfen.

Wollt ihr zusätzlich auch eure E-Mails gut organisert prüfen, solltet ihr euch unsere Bilderstrecke zu den 5 besten Programmen anschauen:

Bilderstrecke starten
5 Bilder
Die 5 besten kostenlosen E-Mail-Programme.

asana

Asana bietet euch – wie andere Trello-Alternativen auch – ein Projektmanagement-Tool, das Aufgaben in Boards nach dem Karten-System „Kanban“ organisiert. Die kostenlose Version lässt euch mit bis zum 15 Teammitgliedern arbeiten und unbegrenzt Projekte, Boards, Aufgaben und Diskussionen erstellen. Neben der Kanban-Ansicht habt ihr zusätzlich eine Listen- und Kalender-Ansicht, um auch zeitlich eure Aufgaben im Auge zu behalten. Wollt ihr eure Projekte über das Smartphone steuern, könnt ihr die asana-App für Android oder nutzen.

Restyaboard

Restyaboard ist eine weitere Open-Source-Alternative zu Trello, die bekannte Features in vertrautem Design bietet. Wer sich mit Trello auskennt, wird den Funktionsumfang dieses Kanban-Boards begrüßen. Man kann das Programm sogar unverbindlich ausprobieren. Restyaboard bietet euch eine Demo-Seite online, mit der ihr die Anwendung direkt testen könnt.

iOS-Nutzer können sich zudem über eine freuen. Besonders cool: Eure Aufgaben lassen sich über einen via Alexa abfragen. Wollt ihr genau wissen, welche Features Restyaboard und Trello unterscheiden, gibt es eine Seite zum Vergleichen.

Kennt ihr noch andere gute Alternativen zu Trello? Welches Programm ist euer Favorit? Schreibt es uns in die Kommentare!

Hardcore-Quiz: Zahlen aus der Welt der Technik

Dieses Quiz ist sauschwer! Beweise dein Zahlenwissen zu YouTube, PS4 Pro, Windows 10 und mehr.

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    AHCI-Modus in Windows nachträglich aktivieren – So geht's!

    Ihr könnt für eure SSD in Windows den AHCI-Modus nachträglich aktivieren. Passt aber auf, ob es sich um Windows 10 oder eine ältere Version des Betriebssystems handelt. Einerseits muss der richtige Modus im BIOS gewählt werden. Andererseits ist in der Windows-Registry eine Änderung nötig!
    Marco Kratzenberg 5
  • 1&1

    1&1

    1&1, oder wie die Firma mit vollständigem Namen heißt, die „1&1 Internet SE“ ist ein Unternehmen, das sich über die Jahre zu einem der größten Anbieter für Webhosting, E-Mail-Dienste, Mobilfunk, Telefon- und Internetanschlüsse entwickelt hat. Mutterkonzern des Unternehmens ist die United Internet AG.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link