Office-Alternative: SoftMaker Office 2008 kostenlos als Vollversion downloaden - und gleichzeitig Gutes tun

Peer Göbel

softmaker-2008
Wie schon 2009 bietet der Nürnberger Software-Entwickler SoftMaker im Dezember sein Office-Paket 2008 in der Vollversion komplett kostenlos an – für Windows und Linux. Gleichzeitig spendet die Firma bei jedem Download 10 Cent für wohltätige Projekte bei Betterplace.org. Die Alternative zu Microsoft Office besteht aus einer Textverarbeitung, einem Präsentationsprogramm und einer Tabellenkalkulation, die alle auch die Microsoft-Formate verarbeiten können. Bei dem Gratis-Download handelt es sich um die zweitneueste Version von SoftMaker Office, außerdem gibt es 80 Schriftarten kostenlos dazu. Das LoadBlog bietet außerdem das passende Handbuch zum SoftMaker Office 2008 kostenlos zum Download an.

Laut Programmbeschreibung von Softmaker Office bei Winload ist Softmaker Office beim Darstellen und Speichern sehr originalgetreu im Vergleich zu MS Office. Lustige Formatierungsfehler sind also nicht zu erwarten. Noch bis zum 31. Dezember 2010 kann das Office-Paket kostenlos heruntergeladen werden, das in der aktuellen Version rund 70 Euro kostet. Alle Upgrade- und Supportrechte sind unbeschränkt enthalten, nicht aber die Duden-Wörterbücher, die auch bei der neuesten Office-2010-Version eine Stärke des Pakets ausmachen. Gegen Angabe einer E-Mail-Adresse erhält man die Lizenznummer direkt ins Postfach.

Wir haben außerdem das passende Handbuch zum kostenlosen Download organisiert: Auf 40 Seiten gibt es eine Einführung in die Grundfunktionen der drei Bestandteile Textverarbeitung, Präsentationsprogramm und Tabellenkalkulation. Hier geht es zum Download vom SoftMaker Office 2008-Handbuch.

Auf der Aktionsseite kann man laufend zusehen, wie die Spendensumme wächst. Seit anfang Dezember sind 3.600 Downloads eingelaufen, Tendenz steigend. Wem die MS-Office-Lizenz zu teuer ist, kann hier die Gelegenheit nutzen – und nebenbei noch Gutes tun.

download-pfeilKostenloser Download SoftMaker Office 2008 (Windows, Linux)

Downloaden und Spenden

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Windows-10-April-2018-Update: Bluescreen-Probleme treten auf

    Windows-10-April-2018-Update: Bluescreen-Probleme treten auf

    Nachdem das Windows-10-April-2018-Update mit einiger Verzögerung erschienen ist, sind die ersten Probleme bekannt geworden, die nach der Installation auftreten. Aktuell sorgt für Ärger, dass es bei einigen Usern nach der Aktualisierung ein Bluescreen auftritt und sich das System nicht mehr starten lässt. Lest in unserem Artikel mehr zu diesem und anderen auftretenden Problemen sowie deren Lösung.
    Marvin Basse
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* gesponsorter Link