Mit dem Uniblue DriverScanner 2012 lässt sich das System auf veraltete Treiber scannen. Die Software listet diese auf und kann sie auch direkt aktualisieren. Wer schnell genug ist, kann sich eine Gratis-Lizenz von DriverScanner holen. Uniblue bietet das Programm über eine spezielle Seite kostenlos an. Regulär kostet die Vollversion 24,95 Euro. Für den Download muss ein britischer Webproxy geöffnet werden, da sich das Angebot nur an UK-Einwohner richtet.

Wie exodia.eu berichtet, surft man eine dieser drei Seiten an:

http://kingsurfproxy.com/
http://proxfree.info
http://123fast.co.uk

und gibt dort folgende Adresse ein: http://mag.uniblue.com/computershopper/ds/index.html

Nach einem Klick auf GO wird man auf die Herstellerseite weitergeleitet. Hier findet man den Button „Get your free product“. Nachdem man seine Daten in ein Formular eingetragen hat, wird der Lizenzschlüssel per E-Mail verschickt.

Bei uns hat dieser Prozess im Test problemlos funktioniert:


 

 

Open-Source vs. kommerzielle Software – was nutzt ihr?