Echtzeit-Rechtschreibprüfung für den Internet Explorer 9

commander@giga

Mac-Nutzer werden vermutlich den Kopf schütteln, wenn sie hören, dass Windows eine systemweite Rechtschreibhilfe fehlt. Was das Apfel-Betriebssystem schon lange hat, gibt es bei Microsoft schlichtweg nicht. Doch nun gibt es Abhilfe, zumindest teilweise.

Die fehlende Rechtschreibhilfe fällt besonders bei Webanwendungen negativ auf denn die nehmen immer mehr zu. Doch beim Internet Explorer - auch in der neuesten Version 9 - gibt es keine Rechtschreibprüfung. Die kann man jedoch mit einem kostenlosen Programm nachrüsten.

Mit Speckie von Versoworks kann der Internet Explorer euch helfen, weniger Tippfehler zu veröffentlichen. Sei es in Blogs oder in Foren. Der im Deutschen etwas despektierlich klingende Name kommt übrigens aus der Wortmischung Spell Check und Internet Explorer.

Rechtschreibvorschläge im IE

 

Speckie ist eine Browser-Erweiterung, die nach der Installation erst einmal über ein englischsprachiges Wörterbuch verfügt. In den Optionen der Erweiterung befindet sich jedoch ein Menüpunkt, über den weitere Wörterbücher von der Website des Herstellers herunter geladen werden. Darunter befinden sich auch zwei Wörterbücher für die deutsche Sprache. Einmal in alter und einmal in neuer Rechtschreibung. Wer gerne beide Versionen haben will, weil er vielleicht in manchen Fällen die alte Rechtschreibung benötigt, der kann auch beide Versionen und darüber hinaus fremdsprachliche Wortschätze installieren. Speckie verwaltet sie parallel. In den Optionen muss man lediglich von Fall zu Fall umschalten.

Speckie überwacht alle mehrzeiligen Textboxen im IE. Wer auch bei einzeiligen Textboxen eine Kontrolle benötigt, der kann das in den Optionen aktivieren. Das ist bei Überschrifts- und Betreff-Feldern recht hilfreich.

Speckie kann Worte, die als fehlerhaft erkannt werden, auf verschiedene Weise markieren. Zum einen steht die rote Schlange zur Verfügung, die man auch von Word kennt. Wer lieber auf eine lieblichere Art und Weise an seine Fehler erinnert werden will, kann auch das in den Optionen einschalten.

Einstellungsmenü von Speckie

Die Wörterbücher sind recht umfangreich. Dennoch kann natürlich nicht jedes Wort darin enthalten sein. Fachwörter aus dem technischen und medizinischen Bereich fehlen völlig. Man kann dem Programm aber neue Wörter und Schreibweisen einfach mitteilen.

Winload-Fazit: Speckie ist kostenlos und nützlich auch wenn man sich in der Rechtschreibung sicher fühlt, denn vor Tippfehlern ist niemand gefeit. Wer den IE verwendet, ist mit der Erweiterung bestens bedient. Nur wäre es schön gewesen, wenn man die Wörterbücher gleich um ganze Wortlisten hätte ergänzen können - jedes einzelne Wort anzulernen, das Speckie nicht kennt, nervt schon ein wenig.

DownloadKostenloser Download Speckie (Windows)

Rechtschreibprüfung für den Microsoft Internet Explorer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung