Facebook-Daten auf Festplatte sichern -- Komplettes Backup mit dem Firefox-Plugin ArchiveFacebook

Marie van Renswoude-Giersch

facebook-logo1
Stell dir vor, dein Facebook-Account wird durch einen Fehler gelöscht, oder du entschliesst dich selbst ihn zu löschen, weil du keine Lust mehr auf Stalking und Gestalktwerden hast. Wäre es nicht traurig, die ganzen Fotos, Nachrichten, Events, Freundeslisten und die Statusmeldungen für immer zu verlieren? Doch zum Glück kannst du all deine Facebook-Daten nun mit Hilfe des Firefox-Plugins ArchiveFacebook sichern und archivieren.

Voraussetzung:

Voraussetzung für das Backup ist, neben einem Facebook-Account und dem Firefox-Browser, dass man für den Facebook-Account eine eigene URL festgelegt hat.

Anleitung:

Nachdem man das Plugin heruntergeladen hat, muss man sich zunächst in seinen Facebook-Account einloggen. Ein Klick in die Menüleiste unter > ArchiveFB > Seite archivieren und das Backup startet. Die Entwickler empfehlen dabei, das Add-On ScrapBook vorher zu deaktivieren, da das Facebook-Plugin auf ScrapBook basiert.

Nach ein paar Minuten oder länger (abhängig von der Menge der Daten) ist die Archivierung beendet und über > ArchiveFB > ArchiveFB-Sidebar öffnen werden die Backups in einer Sidebar übersichtlich angeordnet. Öffnest du ein Backup, dann kannst du deine Daten wie in dem originalen Facebook-Account ansehen und durchstöbern.

archivefacebook-sidebar1

Übrigens kannst du die archivierten Daten auch mit einem anderen Browser öffnen. Dafür gehst du vorher in der Sidebar in den Menüpunkt > Extras > Einstellungen > Organisieren und kannst hier einen anderen Ort als den Firefox-Ordner zum Speichern der Daten wählen. Nun kann die Datei in jedem beliebigen Browser geöffnet werden.

archivefacebook-einstellungen

Download ArchiveFacebook (Windows) (Mac)
Firefox Plugin

In unserem kleinen Facebook-Special haben wir übrigens weitere Facebook-Tools zusammengestellt.

Bild: „facebook_watercolour_icon“ : mfinleydesigns (cc)

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Android Antivirus-Apps: Braucht man das wirklich?

    Android Antivirus-Apps: Braucht man das wirklich?

    Im Play Store gibt es für Android zahlreiche Antivirus-Apps  – doch was bringen Antiviren-Apps wirklich? Braucht Android überhaupt einen Virenscanner? Wir haben bei einem Entwickler nachgefragt.
    Robert Kägler 8
  • Inkscape: Bilder zuschneiden – so geht's

    Inkscape: Bilder zuschneiden – so geht's

    Inkscape ist ein freies und umfangreiches Vektorgrafikprogramm. Wer bisher nur mit Rastergrafiken gearbeitet hat, muss sich selbst bei kleineren Aufgaben, wie dem Zuschneiden eines Bildes, bei der Bedienung von Inkscape etwas umgewöhnen. Wie ihr mit dem Programm den richtigen Teil des Bildes ausschneidet, zeigen wir euch hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link