FastTrack - Rechter Mausklick für Musikliebhaber

commander@giga

Die rechte Maustaste im Firefox ruft bekanntlich ein Kontextmenü auf. Mit der Firefox-Erweiterung FastTrack kann darin alles verankert werden, was dem Musikfreund wichtig ist.

FastTrack ist eine Extension für Mozilla Firefox, die im Kontextmenü einen Zugang zu iTunes, Amazon MP3, Discogs und Juno Download einbaut. Beim Websurfen kann der Anwender nun Texte markieren, wie zum Beispiel einen Künstlernamen auf einer Website.

Mit einem rechten Mausklick ruft man nun das Kontextmenü im Firefox auf und wählt dann den gewünschten Dienst aus.

Die rechte Maustaste ruft FastTrack auf

FastTrack kann zum Beispiel nach Songs auf iTunes Ausschau halten oder nach suchen und dann natürlich auch kaufen und herunter laden. Discogs hingegen ist so etwas wie die Wikipedia für Diskographien.

 

Online-Musikdatenbank Discogs.com

In der Onlinedatenbank Discogs.com kann man nicht nur recherchieren, sondern auch seine private Musiksammlung in der sogenannten „Collection“ verwalten. Sogar die Musik, die man noch nicht besitzt aber gerne hätte, lässt sich in einer Liste (Wantlist) pflegen. Die Datenbank ist kein Leichtgewicht, denn hier gibt es Informationen zu über 1,9 Millionen Künstlern und 2,5 Millionen Platten. Auch hier gibt es seit einigen Jahren E-Commerce: Discogs ist auch ein Marktplatz, auf dem Musikfreunde untereinander CDs und Platten handeln.

Juno Downloads ist ein Online-Musikladen mit WAV- und MP3-Dateien, der rund zwei Millionen Songs zum Download anbietet – gegen Bezahlung natürlich.

Übrigens: Wer es nicht leiden kann, dass bei Klicks auf iTunes-Angebote die Apple-Anwendung für den Medienshop startet, kann zumindest unter Safari mit der Extension „NoMoreiTunes“ diesem Verhalten einen Riegel vorschieben. Die Erweiterung blendet im Browser oben einen Button ein, mit dem auf Wunsch die Software startet – aber nur, wenn man das auch wirklich will. Wie das gleiche Verhalten in Firefox zu konfigurieren ist, hat Gigaom ausführlich beschrieben.

Winload-Fazit: Mit der Erweiterung FastTrack kann der Musikfreund beim Surfen sehr einfach die angebotenen Dienste ansteuern, aber leider kann er sie nicht anpassen oder gar erweitern. Das wäre sicherlich hilfreich, um zum Beispiel länderspezifische Suchmaschinen einzubinden.

DownloadKostenloser Download FastTrack-Erweiterung (Firefox)

Alle wichtigen Infos für Musikliebhaber im Vorbeisurfen

DownloadKostenloser Download NoMoreiTunes-Erweiterung (Safari)

iTunes Links öffnen die iTunes-Software nicht mehr automatisch

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • WhatsApp für Windows - 64 + 32 Bit

    WhatsApp für Windows - 64 + 32 Bit

    Hier ist endlich WhatsApp für Windows,  auf das viele gewartet haben. WhatsApp gibt’s jetzt nicht mehr nur auf dem Handy und im Browser, sondern als richtiges Windowsprogramm.
    Marco Kratzenberg 17
  • Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Mit der „Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa“ stellt euch das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union eine kostenlose Karte des Kontinents im PDF-Format zur Verfügung.
    Marvin Basse
  • Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen.
    Robert Schanze 13
* gesponsorter Link