Firefox 4 Beta 8 erschienen

Shu On Kwok

Stabiler, schneller und mit verbesserter Synchronisation kann die neue Beta von Firefox 4 aufwarten. Trotz Feature Freeze seit der Beta 7 gibt es in der Beta 8 ein paar kleine Änderungen.

Die Entwickler der Mozilla Foundation arbeiten mit Hochdruck an Firefox 4. Mit der Beta 8 ist man nun wieder einen kleinen Schritt weiter. Ein besonderes Augenmerk hat man auf die Verbesserung der Synchronisation von Bookmarks, History, Einstellungen und anderen Features, mit Desktop- und Mobilversionen des Browsers gelegt.

Zusätzlich wollen die Entwickler auch die Leistung des Browsers bei WebGL und dem Add-on-Manager verbessert haben. Links auf Webseiten werden nicht mehr wie gewohnt in der unteren Leiste angezeigt, sondern in der Adressleiste. Durch diese kleine Änderung gewinnt der Nutzer ein paar Pixel zur Darstellung einer Webseite. Für eine komplette Übersicht der Änderungen in der Beta 8 kann der interessierte Nutzer die Bugfix-Liste einsehen.

Die Finale Version von Firefox sollte eigentlich noch in diesem Jahr erscheinen, aber schon im Oktober wurde der Termin auf Anfang nächsten Jahres verschoben.
Wenn Sie die Beta 8 ausprobieren wollen, dann können Sie diese natürlich auch bei uns herunterladen.

Gratis-Download Mozilla Firefox 4 Beta 8

Quelle: Mozilla

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • DOCX öffnen: Damit könnt ihr die Dateien bearbeiten

    DOCX öffnen: Damit könnt ihr die Dateien bearbeiten

    Im Rahmen der Weiterentwicklung führte Microsoft ab Word 2007 ein neues Format ein. Wie ihr Dateien im Format DOCX öffnen könnt, entweder mit einem Office-Plugin oder anderen Programmen, erklären wir euch hier.
    Marco Kratzenberg
  • Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Top-Download der Woche 16/2018: Foxit Reader

    Als Top-Download der Woche  16/2018 möchten wir euch Foxit Reader empfehlen, ein schnelles und kostenloses PDF-Anzeigeprogramm, das sich zusätzlich durch gute Sicherheits- und diverse Bearbeitungsfunktionen für PDF-Dokumente auszeichnet.
    Marvin Basse
  • SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    SVG zu PNG: Rastergrafiken in Vektorgrafiken umwandeln – und andersrum

    Skalierbare Vektorgrafiken bieten sich gegenüber herkömmlichen Rastergrafiken für Logos, Illustrationen, Cliparts oder Karten an, da sie ohne Qualitätsverlust vergrößert und gedreht werden können. Wenn ihr jedoch eine SVG-Datei in einem normalen Grafikprogramm bearbeiten wollt, müsst ihr sie zunächst in ein anderes Bildformat wie PNG umwandeln.Auch andersrum könnt ihr ein erstelltes PNG in eine Vektorgrafik...
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link