Texte ohne Formatierung kopieren / einfügen – So geht's in Word, Excel, Firefox, Chrome etc. (Sauberes Copy & Paste)

Robert Schanze

Wenn ihr in Microsoft Office 2016, Firefox, Chrome oder in einem anderen Programm den Text mit der Tastenkombination Strg + C kopiert und Strg + V einfügt, werden dabei auch Formatierungen des ursprünglichen Textes übernommen. Dann müsst ihr diese lästig entfernen, was nicht immer einfach ist. Wie zeigen, wie ihr den Text gleich ohne Formatierung kopieren und einfügen könnt.

Texte ohne Formatierung kopieren / einfügen (Word, Excel, Firefox, Chrome etc.)

Wenn ihr Text aus Word-Dokumenten in andere einfügt oder in Firefox beziehungsweise Chrome den Text einer Webseite mit der Tastenkombination Strg + C kopiert und per Strg + V einfügt, übernimmt das Programm auch die Text-Formatierungen mit. In Word kann es dann teilweise sehr lästig sein, die Formatierungen wie Fett, Kursiv, Überschrift oder Ähnliches wieder los zu werden.

Einfacher ist es, den Text bereits ohne Formatierungen einzufügen. Das ganze funktioniert ohne viel Menüs. Ihr braucht lediglich eine Tastenkombination. In Excel funktioniert das übrigens auch.

Office 2016: Nur bestimmte Programme installieren wie Word, Excel und PowerPoint

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die 5 besten kostenlosen Office-Alternativen im Download.

Texte ohne Formatierung einfügen: Sauberes Copy & Paste (Tastenkombination)

Um einen Text ohne Formatierung einzufügen, geht ihr so vor:

  1. Markiert den Text, den ihr kopieren wollt, per Maus und drückt die Tastenkombination Strg + C.
  2. Wechselt in euer Programm zum Einfügen und drückt die Tastenkombination Strg + Shift + V.
  3. In machen Programmen bekommt ihr nun ein kleines Fenster angezeigt, wählt dort den Eintrag aus: Unformatierter Text und klickt auf OK.

  4. Euer Text wird nun als einfacher Text ohne Formatierungen eingefügt, den ihr schnell an eure eigene Formatierung anpassen könnt.

Falls ihr mal Probleme habt, kopierten Text als sauberen Text einzufügen, könnt ihr auch ein kostenloses Tool nutzen.

Fünf Tipps für Microsoft Word: Sonderzeichen, Inhaltsverzeichnisse und Rechtschreibprüfung.

Text ohne Formatierung einfügen per Tool

Die kleine Freeware PureText lässt sich auch ohne Administrator-Rechte installieren und fügt sich rechts unten in die Taskleiste ein:

puretext-screenshot

Wenn ihr nun wie oben beschrieben Text kopiert habt, klickt ihr auf das PT-Symbol unten rechts in der Taskleiste. In der Zwischenablage befindet sich dann nur noch der reine Text, wenn der Eintrag Convert to Text ausgewählt wurde. Im Options-Menü der Software PureText könnt ihr zudem auch eigene Tastenkombinationen festlegen, um Text einzufügen.

Microsoft Office oder eine kostenlose Alternative?

Microsoft Office war lange Zeit die unangefochtene Nummer Eins bei Büro-Software. Inzwischen gibt es aber zahlreiche Alternativen, die man sich kostenlos herunterladen kann. Was nutzt ihr lieber? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie die anderen Leser abgestimmt haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • GeForce Experience

    GeForce Experience

    GeForce Experience ist die Software für Nvidia-Grafikkarten, die mit den aktuellen Treibern installiert wird. Über verschiedene Fenster konfiguriert ihr damit eure Grafikeinstellungen oder nehmt euer Gameplay auf.
    Robert Schanze
  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link