In Zeiten von Online-Diensten ist der Zugang zu Informationen so leicht, wie nie zuvor. Von Zeit zu Zeit kann es jedoch vorkommen, dass bestimmte Webangebote nicht erreichbar sind. Ursache hierfür können sowohl Störungen des Internet-Providers sein, bei welchen die gesamte Internetverbindung zeitweise ausfällt. Nicht selten kommt es jedoch auch vor, dass lediglich bestimmte Webseiten down sind.

 

Störungen

Facts 

In unserer Übersicht könnt ihr erfahren, ob es aktuell Probleme bei eurem Internet-Anbieter wie Telekom oder o2 gibt oder ob für heute Wartungsarbeiten an einer bestimmten Webseite angekündigt wurden. Geplante Wartungsarbeiten an Servern sind z. B. häufig Ursache, dass das PlayStation-Network kurzzeitig ausfällt.

Deutsche Mobilfunknetze

Störungen online prüfen

Nicht nur einzelne Webseiten können offline sein, auch bestimmte App-Dienste, wie WhatsApp sind zeitweise Down-Zeiten nicht zu vermeiden. Selbst der Social-Media-Gigant Facebook war schon einmal down.

In einigen Fällen lässt es sich schwer überprüfen, ob die gescheiterte Verbindung an einer Störung an dem angesteuerten Dienst vorliegt, ob der Internet-Provider aktuell Probleme hat oder aber, ob das Internet am Smartphone oder PC falsch eingestellt ist. Auf den folgenden Seiten findet ihr Tipps und aktuelle Meldungen zu Störungen, die heute und in der Vergangenheit bei Webdiensten, Online-Portalen, Apps, Spielen oder Providern aufgetreten sind.

shutterstock_357964967

Störungen bei DSL, Internet und Co.

Besonders bei Kabel-TV-Anbietern, allen voran Kabel Deutschland (Vodafone) und UnityMedia, sind Probleme auch oft nur regional begrenzt. Während etwa TV-Gucker in Berlin störungsfrei ihre Lieblingssender durchzappen können, sitzen Fernsehzuschauer in NRW, Hamburg, Hannover oder München vor einem dunklen Bildschirm. Auch über diese regional eingeschränkten Probleme könnt ihr euch an dieser Stelle informieren. Im Kommentarbereich habt ihr zudem die Möglichkeit, eure aktuellen Störungen zu melden, um euch so mit anderen Nutzern auszutauschen. Stellt ihr fest, dass sich die Störungsmeldungen zu einem bestimmten Zeitpunkt häufen, ist davon auszugehen, dass es sich um ein größer angelegtes Problem handelt. Hilfe und aktuelle Status-Meldungen gibt es dann in der Regel auch über die Hotlines der Anbieters sowie in den sozialen Medien, z. B. über die offiziellen Twitter- und Facebook-Channels.

shutterstock_296394011

Bildquellen: Antonio GuillempathdocValery Sidelnykov

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Störungen von 3/5 basiert auf 2 Bewertungen.