Mit dem Dienst Telekom StreamOn streamt ihr Audio- und Videodienste von Partnern, die am Dienst teilnehmen – ohne Anrechnung aufs Datenvolumen. Wir zeigen, wie ihr Telekom StreamOn bucht und aktiviert.

 

Stream On

Facts 
Stream On

So bucht und aktiviert ihr Telekom StreamOn

Wenn ihr euren MagentaMobil-Tarif vor dem 4. April 2017 abgeschlossen habt, müsst ihr auf den aktuellen MagenataMobil-Tarif wechseln. Der Wechsel kostet laut Telekom nichts weiter. Die Vertragszeit bleibt ebenfalls unberührt.

1. Auf aktuellen MagentaMobil-Tarif wechseln

  1. Loggt euch in dem Telekom Kundencenter ein.
  2. Klickt unter Meine Verträge auf die Kachel des Vertrages, für den ihr StreamOn buchen möchtet.
  3. Klickt unter Mein Tarif auf den Button Tarif ändern, um den neuen Tarif auszuwählen.
  4. Scrollt im nächsten Fenster nach unten bis zur Option Erweitern Sie Ihr Mobilfunk-Paket mit nützlichen Optionen.
  5. Klickt auf die Kachel mit StreamOn. Blättert im Menü mit den Pfeiltasten, falls StreamOn nicht gleich angezeigt wird.
  6. Im neuen Fenster klickt ihr die für euren Tarif geltenden Optionen an: StreamOn Music & Video.
  7. MagentaEINS-Kunden wählen MagentaEins StreamOn Music&Video Max aus.
  8. Unter Mein Mobilfunk-Paket seht ihr nun StreamOn als Vertragsbestandteil.
  9. Klickt auf Zur Kasse, akzeptiert die AGBs, sofern ihr damit einverstanden seid, und klickt auf Zahlungspflichtig bestellen.

2. Telekom StreamOn aktivieren

Der Dienst Telekom StreamOn muss nicht extra aktiviert werden, wenn ihr ihn wie oben beschrieben zu eurem Telekom-Tarif gebucht habt.

  1. Startet einfach euer Smartphone neu.
  2. Ihr erhaltet dann in der Regel eine SMS mit weiteren Anweisungen.

Quelle: Telekom.de

Unter Umständen kann es eine Weile dauern, bis StreamOn für euren Vertrag aktiviert wird. Falls nicht, ruft bei der Telekom Hotline an und schildert eurer Problem. Haltet dafür eure Kundennummer bereit.

Anschließend könnt ihr alle Partnerdienste von StreamOn abrufen und nutzen.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).