Noch vor Veröffentlichung: Hohe Nachfrage für Apple-Tablet

Florian Matthey 66

Die Analysten von RBC Capital Markets sehen für ein mögliches Tablet-Gerät von Apple eine hohe Nachfrage: Von 3.100 befragten Konsumenten seien 21 Prozent am Kauf eines solchen Geräts in einer Preisklasse zwischen 500 und 700 US-Dollar interessiert. Nach der Vorstellung, aber vor der Veröffentlichung des ersten iPhones hatten die Börsenexperten eine Interessentenquote von nur neun Prozent ermittelt.

Angesichts der hohen Nachfrage für ein noch gar nicht existierendes Gerät und anhaltend wachsender iPhone und Mac-Verkäufe sehen RBC die Apple-Aktie von aktuell 185,50 US-Dollar auf bis zu 250 Dollar steigen. Auf dem Smartphone-Markt werde Apple bis 2012 einen Marktanteil von 35,1 Prozent erreichen, von 2009 bis 2011 werde das Unternehmen den Anteil des gesamten weltweiten Handy-Marktes von zwei auf vier Prozent verdoppeln.

Weitere Themen

* gesponsorter Link