ZiiLabs Jaguar3: Das dünnste Honeycomb-Tablet

Daniel Kuhn 2

Das Samsung Galaxy Tab 10.1 ist mit 8,6 Millimetern bereits extrem dünn, das Toshiba AT200 wird mit 7,7 Millimetern noch schlanker daherkommen. Aber ist es damit das dünnste Tablet? Nein, das ZiiLabs Jaguar3 steigt wiederum mit 7,4 Millimetern in den Unterbietungswettbewerb ein -- und macht dabei eine wirklich gute Figur.

ZiiLabs Jaguar3: Das dünnste Honeycomb-Tablet

Bisher gab es von der Firma ZiiLabs bereits ein paar eher mäßig erfolgreiche Gehversuche auf dem Tablet-Markt mit den ZiiO Tablets, die für den Mutterkonzern Creative gefertigt wurden. Jetzt versucht es ZiiLabs noch einmal und hat ein neues Referenz-Tablet vorgestellt: Das Jaguar3. Dieses soll in zwei Versionen erscheinen, von der die erste 8,1 Millimeter dünn sein wird. Die zweite Variante, die etwas später erscheinen soll wird dann mit 7,4 Millimeter das bisherdünnste Honeycomb-Tablets sein. Dabei muss man aber keine Angst haben, das Tablet aus Versehen zu zerbrechen, da das Gehäuse aus Magnesium bestehen wird und dadurch für ausreichend Stabilität sorgen sollte. Überdies praktisch: Man kann am Tablet lecken, wenn man unter Wadenkrämpfen leidet.

Im Inneren wird ein eigens entwickelter 1,5 GHz Dual Core-Prozessor werkeln – in der dünneren Version soll optional sogar ein Quad Core-Prozessor eingesetzt werden. Außerdem wird ein 10,1 Zoll-Display mit der typischen Auflösung von 1280 x 800 Pixel verbaut werden, als Betriebssystem kommt Android 3.2 „Honeycomb“ zum Einsatz.

Ob das Tablet unter dem Markennamen Creative erscheinen wird, ist nicht klar. Es wäre ebenso denkbar, dass das Tablet unter anderer Flagge in die Regale segeln wird. Wir werden euch natürlich informieren, wenn wir mehr erfahren.

[via netbooknews.de]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung