Byte Burger Restaurant: Den Burger mit dem iPad bestellen

Ulrich
Byte Burger Restaurant: Den Burger mit dem iPad bestellen

Das Tablets immer beliebter werden, ist kein kein großes Geheimnis. Die Besitzer des Restaurants Byte Burger in Berlin haben sich genau diesen Trend zu Nutze gemacht und ein neues Bestellsystem basierend auf iPads entwickelt.

Anstatt die Bestellung wie üblich der Bedienung mitzuteilen, läuft im Byte Burger der komplette Bestellvorgang über Tablets ab. Um dies zu bewerkstelligen wurden in dem interaktiven Burger-Restaurant insgesamt 75 iPads platziert. Auf diesen können die Gäste ihren Wunsch-Burger auswählen oder selbst zusammenstellen. Die iPads sind in fünf verschiedenen Sprachen nutzbar, liefern ergänzende Hinweise und übertragen die Bestellungen über einen Server direkt an die Küche.

Auch wenn der Gedanke über iPads, anstatt bei einem Menschen zu bestellen zunächst etwas befremdlich wirkt, könnte das neue Bestellsystem zumindest aus unternehmerischer Sicht durchaus Sinn machen:

Unserer Motive für eine derartige Gastronomie waren recht pragmatischer Natur. Wir wollten dem Zeitgeist folgen und uns den neuen Medien öffnen. Die Gäste der heutigen Zeit sind überwiegend mit PC`s, Internet und Smartphones aufgewachsen und die Beliebtheit von Tabletts ist unbestritten.  Wir versprechen uns davon verkürzte Wartezeiten, Zusatzverkäufe und alles in allem einen rundum zufriedenen Gast.

Was haltet ihr von der Idee? Praktisch oder würdet ihr doch den persönlichen Kontakt vorziehen?

via TabletCommunity

* gesponsorter Link