SwiftKey 4.2: Beliebte Tastatur-App mit neuen Features & 50 % günstiger

Andreas Floemer 19

Die neue Version der beliebten Tastatur-App SwiftKey hat die Beta-Phase verlassen und wurde in den Play Store entlassen. Das Update bringt allerhand neue Funktionen mit sich – allen voran SwiftKey Cloud. Dabei handelt es sich um eine Funktion, der Nutzer-Personalisierungen des Keyboards in der Cloud sichert und so über verschiedene Geräte hinweg verfügbar macht. Zum Launch der neuen Version ist die App überdies um 50 Prozent im Preis reduziert.

SwiftKey 4.2: Beliebte Tastatur-App mit neuen Features & 50 % günstiger

SwiftKey ist neben Swype und dem Standard-Google-Keyboard eine der besten Keyboard-Apps, die im Play Store angeboten werden. Das Update auf Version 4.2 macht die Tastatur noch einmal eine Spur besser. Die April dieses Jahres eingeführte Flow-Funktion, mit welcher der Nutzer per Wischgeste á la Swype über das Keyboard fegen konnte, wertet die Software auf, wie auch die Worterkennung sowie die bei SwiftKey schon beinahe legendär gute Wortvorhersage („Predictive Text“), die sich an das Tippverhalten des Schreibers anpasst.

swiftkey-4-2-cloud-android

Mit Version 4.2 erweitern die Entwickler den Funktionsumfang der App um eine sehr sinnvolle Funktion: SwiftKey Cloud. Mit dieser Funktion können die persönlichen Bibliotheken, die eigentlich nur lokal gespeichert werden, optional in die Cloud übertragen werden und so mit anderen Android-Geräten synchronisiert werden. Eine weitere praktische Eigenschaft der Cloud-Sicherung ist außerdem, dass die komplette Bibliothek bei Verlust eines Geräts oder einem Zurücksetzen auf Werkszustand nicht neu angelegt werden muss.

Des Weiteren wurde SwiftKey hinsichtlich der Lernfähigkeit aktueller Redewendungen verbessert, auch kontextabhängige Vorhersagen basierend auf dem aktuellen Eingabefeld wurden optimiert – wenn man sich etwa in einem E-Mail-Eingabefeld befindet, werden E-Mail-Adressen bevorzugt vorgeschlagen. Als Lernquellen für Texte kann man der App Zugriff auf das eigene Konto bei Facebook, Gmail und Yahoo! Mail gewähren, um die Texteingabe nochmals stärker zu personalisieren.

SwiftKey für Smartphones und auch die Tablet-Version sind, wie bereits erwähnt, zurzeit um 50 Prozent günstiger als regulär. Normalerweise sind die Keyboards für 3,99 Euro zu haben, wer jetzt zuschlägt, bezahlt lediglich 1,99 Euro, was für diese Apps ein sehr guter Preis ist.

Entwickler: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Hinweis: Wir haben zurzeit Login-Probleme bei der Cloud-Synchronisation feststellen können. Auch mehrmalige Verbindungsversuche mit SwiftKey-Cloud auf unterschiedlichen Geräten führten zu Fehlermeldungen. Wir vermuten, dass diese Probleme mit der frischen Bereitstellung des Dienstes zu tun haben und zu viele User zugleich auf die SwiftKey-Server wollen. Habt etwas Geduld und versucht es besser später oder morgen erneut.

Quelle: Swiftkey [via AndroidPolice]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung