SwiftKey: Update der Tastatur-App bringt deutliche Verbesserung der Performance

Rafael Thiel 3

Die Entwickler der beliebten Tastatur-App SwiftKey haben sich der immer lauter werdenden Kritik an der mangelhaften Performance angenommen und ihr ein größeres Update spendiert. Die Geschwindigkeit konnte firmeneigenen Messungen zufolge in um bis zu 50 Prozent gesteigert werden.

SwiftKey: Update der Tastatur-App bringt deutliche Verbesserung der Performance

Nachdem SwiftKey im Juni dieses Jahres sein Geschäftsmodell geändert hatte und sich seitdem lediglich über kostenpflichtige Themes finanziert, kritisierten mancher Nutzer die sinkende Qualität des, neben Swype, beliebtesten Keyboards im Play Store. Dabei wurde zuvorderst über die Performance der Anwendung moniert, die den Eindruck hinterließ, stetig abzubauen. Der Support pflegte lediglich auf das nächste größere Update zu vertrösten, sofern andere Fehlerquellen ausgeschlossen werden konnten. Dieses Update ist jetzt eingetroffen und verspricht immense Verbesserungen der Performance.

swiftkey-update-performance-start
swiftkey-update-performance-reaktion
swiftkey-update-performance-schliessen

Der Geschwindigkeitsanstieg lässt sich in verschiedene Kategorien aufdröseln, die allesamt – nach kurzer Benutzung bereits spürbar – verbessert wurden. So konnte die Ladezeit beim „Ausfahren“ von SwiftKey um 15 bis 20 Prozent verkürzt werden. Obendrein versprechen die Entwickler, dass das Keyboard auch zwischen 20 und 30 Prozent schneller verschwindet. Ein weiteres Übel, dass sich bei flotten Chatunterhaltungen bemerkbar machte, war die Zeit, welche die App brauchte, um sich nach gesendeter Nachricht auf das nunmehr leere Textfeld einzustellen. Diese Reaktionszeit konnte um 15 bis 50 Prozent verkürzt werden. Zu guter Letzt dürften auch Schnelltipper von dem Update profitieren: Die Tastatur reagiert bei der Eingabe fortan um 10 bis 18 Prozent schneller – die Entwickler räumen im offiziellen Blog aber auch ein, dass es hierbei noch immer zu kurzen Aussetzern kommen kann.

swiftkey-update-performance-aktualisierung

Ein willkommenes Update also, dennoch gibt es nach wie vor Baustellen bei SwiftKey. Es wurde ordentlich an der Performance geschraubt, die allerdings nach unserem Empfinden noch immer nicht auf einer Höhe mit dem Google Keyboard ist. Das Update sollte jeden Benutzer zeitnah per Play Store erreichen. Die Version im Amazon App-Shop ist noch nicht aktualisiert – und dort irritierenderweise weiterhin kostenpflichtig.

SwiftKey Tastatur
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle: SwiftKey Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link