Die WhatsApp-Steuer ist Realität, App-Schnäppchen und: Enttäuscht die WWDC? – TECH.täglich

Amir Tamannai

Heute mal aus einen fast komplett leergefegten Redaktions-Studio präsentieren wir euch im TECH.täglich Themen, die auch echte Straßenfeger sind: Es gibt tatsächlich eine WhatsApp-Steuer, wenn auch in einem fernen Land, auf der WWDC könnten große Hardware-Ankündigungen Mangelware sein und es gibt viele günstige Apps zum Wochenende.

Themen, die Büros und Straßenzüge leerfegen:

Habt ein sonniges und dennoch gechilltes Wochenende, egal ob on- oder offline. Surft in ersterem Fall aber gerne unsere Präsenz auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ an, unser Profil auf dem Kurznachrichtendienst „Twitter“ und unsere – denn da geht richtig die Post ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Kann und soll man sein Huawei/Honor-Smartphone zurückgeben?

    Kann und soll man sein Huawei/Honor-Smartphone zurückgeben?

    Google folgt dem Trump-Dekret und sperrt Huawei von Google-Diensten aus. Verständlicherweise herrscht Panik unter den Besitzern der chinesischen Handys. Was soll und kann man jetzt am besten tun? Soll und kann man sein Huawei-Smartphone zurückgeben? GIGA klärt euch auf.
    Marco Kratzenberg
  • Was der Huawei-Bann für Kunden bedeutet: Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten

    Was der Huawei-Bann für Kunden bedeutet: Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten

    Aufgrund des US-Handelsembargos gegen Huawei ist Google gezwungen, die Zusammenarbeit mit Huawei zu beenden. Damit ist die Nachricht kein Thema aus den Wirtschaftsteilen der Online-Gazetten mehr, sondern hat erhebliche Auswirkungen – auf Verbraucher in Europa und den Handy-Markt als Ganzes. GIGA-TECH-Chefredakteur Frank Ritter erklärt, welche Folgen das sind und was man jetzt als Verbraucher wissen muss.
    Frank Ritter
* Werbung