Krankschreibung per WhatsApp, SNES und NES Classic günstig, Huawei P30 Pro unter Druck – TECH.täglich

Amir Tamannai

Geht immer noch ein bisschen verrückter: Es gibt tatsächlich einen Service, der in Deutschland die Krankschreibung per WhatsApp ermöglicht – warum das aber ziemlich dubios ist und wie Huawei sich eventuell selber Konkurrenz macht, erfahrt ihr im heutigen TECH.täglich.

Themen, die sich selber krankschreiben:

Aktuelle Updates zu WhatsApp, aber auch News zu aktueller Technik findest du auf unserem Facebook-Kanal und unserem Twitter-Profil. Wer uns weiterhin in Bewegung sehen will, sollte einen Blick auf unseren YouTube-Kanal werfen. Tschüßikowski!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Vodafone-Störung aktuell: Probleme im Festnetz

    Vodafone-Störung aktuell: Probleme im Festnetz

    Aktuell liegt eine Störung im Festnetz bei Vodafone vor. Was kann man tun? Wen kann man kontaktieren, wenn Telefon oder Internet nicht mehr gehen, es eine Internet- oder LTE-Störung gibt oder das komplette Netz ausgefallen ist? In diesem Artikel findet ihr Antworten und Hilfe rund um das Thema Störungen und Probleme im Netz von Vodafone.
    Martin Maciej 25
* Werbung