Mehr Tinder Matches, keine Note-7-Entschädigung in Deutschland, Apple Watch Nike+ Edition – TECH.täglich

Marco Di Lorenzo

Huch, ein Match! Tinder steigert eure Datingchancen. Samsung zeigt mit deutschen Note-7-Besitzern wenig Mitleid. Die Apple Watch Series 2 gibt’s bald in der Nike+ Edition. Und HP macht ein fieses Druckerupdate wieder rückgängig.

Soll ich das freundliche, oder doch das Foto mit der coolen Gangsterpose hochladen? Tinder nimmt euch nun eine der schwierigsten Entscheidungen im Leben ab und platziert auf Wunsch nun automatisch euer bestes Profilfoto an erster Stelle – happy Dating!

Außerdem: Samsung Deutschland ist nicht so freigiebig wie in den USA und gibt Note-7-Besitzern nur die Möglichkeiten das Smartphone gegen ein anderes zu tauschen, oder ihr Geld zurückzubekommen. Ab Ende Oktober gibt’s die Apple Watch Serie 2 auch in der Nike+ Edition – die Zusatzfunktionen halten sich aber in Grenzen. Und HP lässt bei vielen Druckern wieder Patronen von Drittherstellern zu und probiert damit, aufgebrachten Kunden zu besänftigen.

Die heutigen Themen des TECH.täglich:

Wir wünschen euch ganz viele Tinder-Matches für’s Wochenende. Bleibt gesund!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

  • G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    G-Sync Compatible: Diese Freesync-Monitore funktionieren problemlos mit Nvidia-Grafikkarten

    Nvidias G-Sync-Compatible-Abzeichen erhalten nur die Freesync-Monitore, welche die zahlreichen Qualitätskontrollen von Nvidia erfolgreich und problemlos durchlaufen haben. Hier findet ihr alle aktuellen G-Sync-Compatible-Monitore, ihre technischen Daten und den aktuellen Kaufpreis in der Übersicht. Seit dem letzten Update haben sich sechs neue Monitore von HP, LG, Dell und Samsung Nvidias Zertifikat sichern können...
    Robert Kohlick 3
  • Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Top 10 Gaming-Laptops: Die aktuell beliebtesten Spiele-Notebooks in Deutschland

    Während Gaming-Laptops vor einigen Jahren noch meilenweit hinter der Performance von High-End-Desktop-PCs lagen, haben die mobilen Rechner inzwischen einiges an Boden gutgemacht. Und der Markt wächst: Lenovo, Razer, Acer, MSI, Dell – immer mehr Hersteller bieten inzwischen eigene Modelle zum Verkauf an. Das sind die aktuell 10 beliebtesten Gaming-Laptops in Deutschland. 
    Robert Kohlick
* Werbung