OnePlus-4-Gerüchte, MacBook Pro holt Weltrekord, nur noch Win 10 für Fertig-PCs und Mega-Aldi-TV-Deal – TECH.täglich

Marco Di Lorenzo

Vor dem nächsten, ist vor dem übernächsten Smartphone: Während wir in den nächsten Wochen das OnePlus 3T erwarten, erreichen uns schon Gerüchte über’s OnePlus 4. Und das neue MacBook Pro bricht einen Geschwindigkeitsrekord.


OnePlus will mit seinem vierten Flaggschiff einen Dauerläufer bauen: Über einen 4.000 mAh großen Akku soll das Smartphone verfügen, sowie den neuen Snapdragon 830. Release: Wahrscheinlich im Sommer, kleines Problem hierbei: Bei der Produktion des SoCs gibt’s derzeit große Engpässe.

Außerdem: Die SSD im neuen MacBook Pro ist die schnellste, die derzeit in einem „Fertig-Computer“ verbaut wird. Derweil plaudern gut informierte Quellen Details zum nächsten Modell aus und behaupten, Apple würde darin ein OLED-Display verbauen.

Microsoft liefert nur noch Windows 10 an OEMs, also Dritthersteller. Und Aldi Süd hat ab morgen einen 40-Zoll-4K-Smart-TV zum Knallerpreis im Angebot.

Die Themen des heutigen TECH.täglich:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

* Werbung