Russland zapft Apples Daten an und das Galaxy S10 lädt rückwärts – TECH.täglich

Robert Kohlick

Da Amir noch immer versucht, das kleines Feld in Minesweeper zu lösen, übernimmt Robert den heutigen TECH.täglich. Wir klären euch über zwei neue Funktionen des Galaxy S10 auf, verraten euch, warum Apple-Nutzer in Russland nichts mehr zu lachen haben und sind erstaunt darüber, wie gelassen LG mit seinen Umsatzeinbrüchen umgeht. 

Die heutigen TECH.Themen in der Übersicht:

Wer Amir beibringen will, wie man Minesweeper spielt, schreibt eine ausgiebige Anleitung und sendet diese an unseren Facebook-Kanal oder unser Twitter-Profil. Wer sich hingegen damit zufrieden gibt, uns Nasen weiterhin vor der Kamera rumhampeln zu sehen, schenkt unserem YouTube-Kanal fix mal ein Abo.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Handy-Knaller: Huawei Mate 20 Pro mit Telekom-Allnet-Flat für 16,99 Euro im Monat

    Handy-Knaller: Huawei Mate 20 Pro mit Telekom-Allnet-Flat für 16,99 Euro im Monat

    Das Huawei Mate 20 Pro ist eines der besten Android-Smartphones auf dem Markt. Mit dem Mate 30 Pro wurde zwar der Nachfolger schon vorgestellt doch dieser ist nicht in Deutschland erhältlich. Aktuell bekommt man das High-End-Smartphone mit einem Telekom-Vertrag zum Preis von insgesamt 496,75 Euro. Ein super Angebot!
    Peter Hryciuk 17
  • Xiaomi: Neues Top-Smartphone soll die Konkurrenz in den Schatten stellen

    Xiaomi: Neues Top-Smartphone soll die Konkurrenz in den Schatten stellen

    Seitdem Huawei mit Problemen durch den US-Bann zu kämpfen hat, ist Xiaomi auf der Überholspur. Schlag auf Schlag folgen neue Handys, die ein super Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Ende Oktober könnte dann der Höhepunkt erreicht sein. Eine bekannte Smartphone-Serie soll als Top-Modell zurückkehren.
    Peter Hryciuk
  • Android: Gelöschte Dateien & Bilder wiederherstellen – so geht's

    Android: Gelöschte Dateien & Bilder wiederherstellen – so geht's

    Android-Smartphones haben leider keinen Papierkorb wie Windows. Das heißt einmal gelöschte Dateien oder Bilder lassen sich nicht so einfach wiederherstellen. Wie es trotzdem selbst bei gerooteten Android-Geräten funktioniert, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 2
* Werbung