WhatsApp-Nachrichten zurückziehen, WLAN auf dem Gästeklo, Nova Launcher mit Pixel-Features – TECH.täglich

Frank Ritter

Uuuuuah, gääääähn. Endlich mal richtig ausgeschlafen. Moment mal … WAS – es ist schon MITTWOCH? Wir haben fünf Tage am Stück geschlafen? Na, dann machen wir doch heute mal zum Ausgleich einen TECH.täglich mit vier kompletten Knallerthemen.


Bevor ihr, liebe Zuschauer, wieder die in dem Fall berechtigte „TECH.wöchentlich“-Keule auspackt, wollen wir uns entschuldigen: In den vergangenen Tagen haben wir aus Urlaubs- und Krankheitsgründen keinen Tech.täglich auf die Beine stellen können. Hier sind wir aber wieder, mit den aktuellen Themen aus der Technikwelt:

Bis morgen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Telefonica (O2) über Mobilfunkstandard 5G: Flächenweiter Marktstart nicht vor 2020

    Telefonica (O2) über Mobilfunkstandard 5G: Flächenweiter Marktstart nicht vor 2020

    Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1 Drillisch und Telefónica Deutschland – letztere vor allem mit der Kernmarke O2 bekannt – haben diese Woche Frequenzspektrum für 5G ersteigert. Wann können wir den neuen Mobilfunkstandard nutzen? Wird 4G noch erweitert? Das und weitere Fragen zu den Hintergründen von 5G hat sich GIGA von Telefónica Deutschland beantworten lassen.
    Sebastian Trepesch
  • Xiaomi Mi 9T vorgestellt: Der neue Preis-Leistungs-Kracher mit Pop-up-Kamera

    Xiaomi Mi 9T vorgestellt: Der neue Preis-Leistungs-Kracher mit Pop-up-Kamera

    Mit dem Xiaomi Mi 9T (Xiaomi Redmi K20) kommt nun ein neues Handy, das sicher auch in Deutschland viele Abnehmer finden wird. Neben einer Pop-up-Kamera und einem großen OLED-Display dürfte vor allem der geringe Preis des Smartphones überzeugen. Eine schlechte Nachricht zur Pro-Variante gibt es aber dennoch, wie sich leider herausstellt.
    Simon Stich 1
* Werbung