Die Freibeuter-TV-Serie Black Sails ist vom US-Sender Starz produziert und die dritte Staffel ist dort in diesem Frühling schon erfolgreich über die Bildschirme geflimmert. Hier konntet ihr die ersten beiden Staffeln bei ProSiebenMaxx sehen - es steht zu hoffen, dass das auch mit der dritten Staffel Black Sails der Fall ist - allerdings gibt es noch keine offizielle Ankündigung dazu. 

 

TV-Serien

Facts 
Black Sails Season 3 Official Trailer Starz

US-Fans haben die dritte Staffel schon seit März hinter sich, hierzulande weiß man noch nicht mal das Startdatum. Auch eine Wiederholung der ersten beiden Staffeln haben wir in keiner Ankündigung gefunden. Wer also die ersten beiden Staffeln noch nicht gesehen hat, aber den Piraten-Plot für vielversprechend hält, muss sich schlechten Streams aus der Grauzone des Internets bzw. legalen Streams der üblichen VoD-Anbieter begnügen.

Beispielweise findet ihr die 19 Episoden bei Amazon, iTunes, Sony oder Google Play zum Kaufen oder bei Maxdome in der Flatrate. Es ist also zumindest ein Trost, dass diese Anbieter wohl bald auch den Stream der dritten Staffel ins Angebot aufnehmen.

Wann startet Black Sails im Free-TV in Deutschland?

  • Es gibt keine offizielle Ankündigung von ProSieben, die immer noch die Rechte an der Serie halten.
  • Es ist anzunehmen, dass bald bekannt gegeben wird, ob und wann der Sender die Serie auf ProSiebenMaxx oder ProSiebenFun zeigt.
  • Da die Serie in den USA wieder so erfolgreich lief, dass der Sender eine vierte Staffel für 2017 bestellt hat, würden wir nicht davon ausgehen, dass Pro 7 die Serie gar nicht mehr zeigt.
  • Eventuell verzögert sich die Synchronisation und deshalb bleibt auch noch das Angebot der Streaming-Anbieter aus?
  • Falls ihr etwas wisst, das hier nicht steht, freuen wir uns über eure Hinweise in den Kommentaren!

Wer sich sozusagen mit dem Sequel zur Piratenserie um Captain Flint (Toby Stephens) und seine Crew mit Long John Silver (Luke Arnold) beschäftigen möchte, kann ja - sofern nicht in der Kindheit schon geschehen - mal einen Blick in das Buch Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson werfen - da gibt es auch ein Wiedersehen mit Captain Flint.

 

Wie gefällt euch das Ende von „Die neun Pforten“?