Ransom Staffel 2: Wird die Serie fortgesetzt?

Maria Dschaak

Am 20. März 2017 startet die neue Krimi-Serie Ransom auf  VOX. Wir fragen aber jetzt schon, wie es um eine zweite Staffel steht. Wird die Serie in die Verlängerung gehen und wenn ja, wann bekommen wir das wo zu sehen?

Ransom ist Englisch und bedeutet übersetzt „Lösegeld“. Das führt uns genau in den Kern der Serie: Der Verhandlungsspezialist Eric Beaumont und sein Team werden von der Polizei dann hinzugezogen, wenn diese nicht mehr weiterwissen. Mit seinem geschickten Umgang mit Worten sowie der Fähigkeit, Menschen sehr gut einschätzen zu können, löst er selbst die kniffligsten Geiselnahmen und Entführungen auf.

TV Serien 2017.

Le management des situations de crise von Combalbert *

Ransom Staffel 2: Was sagen die Einschaltquoten?

Das Konzept klingt vielversprechend und mit Luke Roberts als Eric Beaumont ist es sehr gut besetzt. Aber viel ausschlaggebender über eine Fortsetzung einer Serie oder auch eines Filmes sind die Quoten beziehungsweise Einspielergebnisse.

Da die Serie erst am 29. März auf Vox startet, müssen wir auf die deutsche Einschaltquoten etwas warten. Man kann sich bis dahin aber die Quoten der Ausstrahlung in den USA angucken. Hier die Ergebnisse bis einschließlich Episode 11:

Datum (im Jahr 2017) Episode Zuschauer in Mio.
01.01. 1 6,6
07.01 2 3,2
21.01. 3 3,6
28.01. 4 3,2
04.02. 5 3,2
11.02. 6 3.2
18.02. 7 3,1
25.02. 8 3,8
04.03. 9 3,1
11.03. 10 2,7
25.03. 11 3,0
  • Negative Seite: Ein Einbruch von 50 Prozent von Folge eins auf zwei ist verheerend – auch wenn es normal ist, dass die Zahlen sinken. Wenn die Hälfte der eigentlichen Zuschauer nach der Pilotfolge die Serie abbricht, dann repräsentiert das einen Trend, der nichts Gutes verheißt.
  • Positive Seite: Nach Episode 1 sind die Einschaltquoten relativ stabil geblieben – bei ca. 3,3. Es gab noch mal einen Ausreißer nach oben bei Episode 8 mit 3,8 Millionen Zuschauern und einen Ausreißer nach unten bei Episode 10 mit nur 2,7 Millionen Zuschauern.

Lest hier, wie es um die Fortsetzung anderer Serien steht:

Criminal Minds Staffel 13

Orphan Black Staffel 6

Bones Staffel 13

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Neue Serien 2019: Die aufregendsten TV- & Streaming-Neuheiten.

Ransom Staffel 2: Noch mehr Folgen mit Luke Roberts?

Da es sich bei Ransom um eine internationale Co-Produktion zwischen CBS (USA), Global (Kanada), TF1 (Frankreich) und RTL (Deutschland) handelt, wird man die Serie nicht gleich wegen mittelmäßiger Quoten in einem der Produktionsländer einstampfen. Zumindest die Quoten der Ausstrahlung in Deutschland müssten auch ins Gewicht fallen und die stehen noch aus. Also: Jeder, der eine zweite Staffel der Serie will, die sich am realen Leben orientiert, sollte fleißig fernsehen. Sidenote: Vorlage für die Figur des Eric Beaumont ist Laurent Combalbert – ein Franzose, der als Krisenmanager tätig ist und bei über 200 Entführungen mitgeholfen hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Pro7 Live-Stream legal und kostenlos online sehen

    Ihr möchtet Pro7 live verfolgen, aber der Fernseher ist bereits besetzt oder ihr habt gar keinen Fernsehanschluss? Inzwischen ist es ganz einfach möglich, den Live-Stream des Senders kostenlos und legal anzuschauen – sowohl im Browser, als auch mit dem Tablet oder Smartphone. Wie das geht und welche Alternativen ihr sonst noch habt, erfahrt ihr hier. 
    Thomas Kolkmann 7
  • Arrested Development: Staffel 5 – Start-Termin für die neuen Folgen bei Netflix

    Arrested Development: Staffel 5 – Start-Termin für die neuen Folgen bei Netflix

    Sucht man nach lustigen Serien, kommt man nicht an „Arrested Development“ vorbei. Von 2003 bis 2006 produzierte FOX drei Staffeln, ehe Netflix die Geschichte um die Familie Bluth 2013 weitererzählte. Seit der 68. und letzten Folge war es lange Zeit ruhig. Die Zeit der ausbleibenden Lacher ist nun allerdings vorbei. Inzwischen hat Netflix die Serie mit der fünften Staffel fortgeführt. Nach einer langen Wartezeit steht...
    Martin Maciej
  • Herr-der-Ringe-Serie bei Amazon: Das ist zum Prequel bekannt

    Herr-der-Ringe-Serie bei Amazon: Das ist zum Prequel bekannt

    Die „Herr-der-Ringe“-Serie von Amazon geht 2019 in die Produktion und wird die bislang wohl größte Eigenproduktion des Streaming-Anbieters. Mindestens fünf Staffeln sind geplant. Kann die Serie Erfolge in Game-of-Thrones-Sphären feiern, winken außerdem mögliche Ableger. Inzwischen sind auch die ersten Details bekannt, was uns in dem Fantasy-Epos erwartet.
    Martin Maciej 2
* gesponsorter Link