Nachdem die 7. Staffel von „The Good Wife“ bereits am 21. März 2017 endete, fragen sich Fans des Anwalts-Dramas, wie gut die Chancen für eine 8. Staffel von „The Good Wife“ stehen. Wir haben für euch nachgeforscht.

 

TV-Serien

Facts 

Wer die 7. Season der Anwalts-Serie gesehen hat, dürfte bemerkt haben, dass der Titel „Am Ende“ bereits viel über eine 8. Staffel von „The Good Wife“ verrät. Nach insgesamt 156 Episoden kommt die Geschichte von Alicia Florrick, Diane Lockhart und Co. zu einem Ende.

„The Good Wife“ Staffel 8: Wie wahrscheinlich ist eine Fortsetzung?

Wenn man die erzählte Geschichte betrachtet, ist definitiv noch Potential für weitere Staffeln vorhanden. Nachdem Alicia ihren Ehemann (Peter) vor laufender Kamera „verlassen“ hat, um ihren „Geliebten“ (Jason) zu finden, trifft sie nur auf Diane. Jason ist also bereits weg und Alicia ist alleine, da ihr nun auch Diane durch ihr eigenmächtiges Handeln nicht mehr vertraut. Hier könnte man durchaus ansetzen und in „The Good Wife“ Staffel 8 zeigen, was Alicia nun tun wird und was sie in der Zukunft erwartet.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
20 hirnrissige Netflix-Kategorien, die kein Mensch braucht

Die Macher der Serie, Robert und Michelle King, haben allerdings bereits bestätigt, dass Staffel 7 die letzte Season des Dramas ist. Eine 8. Staffel von „The Good Wife“ ist also sehr unwahrscheinlich und die Abenteuer von Alicia Florrick enden in dem Korridor, den sie in der letzten Szene alleine entlangschreitet. Wer vom Anwalts-Drama in Chicago nicht genug bekommen kann, darf sich dennoch freuen: Ein Spin-Off wurde bereits von „CBS“ produziert.

Reaktionen auf das Ende von „The Good Wife“ seht ihr auch auf Twitter unter dem Hashtag #goodwifefarewell:

„The Good Wife“ Staffel 8: Spin-off „The Good Fight“ als Fortsetzung

Ein weiterer Grund, wieso man sicherlich keine 8. Staffel der Ursprungsserie sehen wird, ist das Spin-off „The Good Fight“. Man hat den Erfolg des Dramas beim US-amerikanischen Sender „CBS“ nicht ignoriert und mit erneuter Hilfe von Robert und Michelle King einen Ableger produziert. Das „Sequel“ setzt zeitlich nach den Geschehnissen der Mutterserie an und fokussiert sich auf Diane Lockhart und ihre Patentochter Maia als neue Hauptcharaktere. Amazon-Prime-Mitglieder können die 1. Staffel von „The Good Fight“ über Prime Video kostenlos sehen, die 2. Season ist kostenpflichtig auf Amazon oder dem Pay-TV-Sender „FOX“ (z. B. über Sky Ticket, Unitymedia) abrufbar. Eine 3. Staffel wird in den USA ab März 2019 ausgestrahlt.

Wie hat euch das Ende der Serie gefallen? Hättet ihr lieber eine weitere Staffel gesehen oder hat „The Good Wife“ ein passendes Ende gefunden? Schreibt es uns in die Kommentare!

Wie viele Netflix-Serien guckt ihr gleichzeitig?

Der Trend geht zum Zweit-Fernseher für Netflix! Zwei Serien sind besser als eine! Wie viele Netflix-Serien guckt ihr aktuell? Wie lang ist eure Watchlist? Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.