The Last Ship Staffel 5: Wann ist der Start in Deutschland?

Maria Dschaak

Die vierte Staffel ist noch nicht einmal draußen, da gibt es schon Informationen zu einer fünften Staffel von The Last Ship. Wir beantworten in diesem Artikel die Frage nach einer erneuten Fortsetzung der Endzeitserie mit dem ehemaligen Hottie Eric Dane.

Die vom Transformers-Regisseur Michael Bay mitproduzierte Serie erzählt die Geschichte des amerikanischen Schiffs USS Nathan James und seiner Besatzung. Mehr als 80 Prozent der Weltbevölkerung wurden durch einen Virus getötet. Den wenigen Überlebenden bleibt es ein Gegenmittel zu finden.

The Last Ship Trailer San Diego Comic-Con TNT.

Transformers-Actionsfigur *   The Last Shop Staffel 3 auf Blu-ray *

Wird es eine fünfte Staffel geben?

Produziert wird die Serie von dem US-Kabelsender TNT. Dieser gab am 31. Juli 2016 bekannt, dass The Last Ship eine vierte Staffel bekommen wird, die aus 10 neuen Episoden bestehen wird. Nur knapp einen Monat später – am 8. September 2016 – verlängerte TNT die Serie bereits um eine fünfte Staffel. Da die vierte Staffel zu dem Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht oder gar gedreht worden ist, beweist der Sender mit einer vorzeitigen Verlängerung sehr viel Vertrauen in die Serie. Die vierte Staffel wird im Sommer 2017 über die Bildschirme laufen. Die fünfte Staffel folgt dann ein Jahr später, also im Sommer (Juni) 2018.

Lest hier, wie es um die Fortsetzung anderer Serien geht:

Criminal Minds Staffel 13

Scorpion Staffel 4

The Blacklist Staffel 5

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Neue Serien 2019: Die 18 aufregendsten TV- & Streaming-Neuheiten.

The Last Ship Staffel 5 – eine Spurensuche

Bisher haben die Zahlen der Verlängerung der Serie immer recht gegeben:

  • Den Auftakt der zweiten Staffel verfolgten 2,93 Millionen Haushalte. Dieser Wert stiegt mit der sechsten Episode auf 3,023 Millionen und sank dann wieder auf 2,754 Millionen zum Staffelende. Diese leichte Tendenz nach unten ist nicht schön, aber total zu verkraften.
  • Zur ersten Episode der dritten Staffel schalteten zwar nur noch 1,785 Millionen Zuschauer ein, aber die Quoten entwickelten sich nach oben. Das Staffelfinale am 11.9.2016 verfolgten dann 2,266 Millionen Haushalte.

Die Präsidentin von TNT Sarah Aubrey spricht in der öffentlichen Presseerklärung zur Verlängerung der Serie zwar von 7,1 Millionen Zuschauern im Schnitt. Diese Zahlen beziehen sich aber auf die Zuschauer unterschiedlicher Plattformen wie etwa Streaming.

Hauptdarsteller Eric Bane, der Captain Tom Chandler spielt, hat sein Interesse an weiteren Staffeln bereits bekundet. So kann man also davon ausgehen, dass er auch in der fünften Staffel von The Last Ship mit dabei sein wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Tomorrowland 2019 im Live-Stream heute mit Dimitri Vegas, Lost Frequencies und mehr

    Die EDM-Welt blickt auch an diesem Wochenende wieder gespannt und wehmütig nach Belgien. Im kleinen Örtchen Boom steigt von Freitag, den 19. Juli, bis Sonntag, den 21. Juli, der erste Teil des Tomorrowland-Festivals. Wer den Weg nicht nach Belgien geschafft hat, kann beim Tomorrowland 2019 im Live-Stream online zuschauen. Heute, am Samstag, den 20. Juli, geht es in den zweiten Festival-Tag.
    Martin Maciej
  • Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Haus des Geldes: Dreharbeiten von Staffel 4 bereits begonnen?

    Die dritte Staffel von „Haus des Geldes“ ist am 19. Juli 2019 auf Netflix gestartet. Aber schon vor dem Start ist durchgesickert, dass es wohl auch noch eine vierte Staffel geben wird. Die Gerüchte und alles weitere Wissenswerte über „Haus des Geldes“ Staffel 4 erfahrt ihr hier auf GIGA.
    Thomas Kolkmann
  • DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    DAZN: Jahresabo abschließen oder wechseln - so geht’s

    Lange Zeit konnte man beim Sport-Streaming-Dienst DAZN einen monatlichen Zugang buchen, der sich automatisch bei einer ausbleibenden Kündigung um einen weiteren Monat verlängert hat. Mit dem Anstieg der monatlichen Gebühr führt man bei DAZN ein Jahresabo ein.
    Martin Maciej
* Werbung