„The Terror“ Staffel 2: Fortsetzung in den USA gestartet – Deutschland wird folgen

Robert Kägler

Die Anthologie-Serie „The Terror“ erfreute sich auf Amazon Prime Video großer Beliebtheit und erzählt eine übernatürliche Version der Suche nach der späteren Nordwestpassage. Nun ist die 2. Staffel von „The Terror endlich offiziell in den USA gestartet. In Deutschland wird die Fortsetzung ebenfalls bald anlaufen.

Die erste Staffel von „The Terror“ ist in Deutschland über den Streaming-Dienst auf Deutsch und Englisch zu sehen. „The Terror“ erzählt die Geschichte einer Expedition der britischen Royal Navy durch die Arktis. Die Fortsetzung findet allerdings an einem ganz anderen Schauplatz statt.

Nach einer längeren Pause geht es jetzt in einer Fortsetzung mit komplett neuer Story weiter.

„The Terror“ Staffel 2: Serie startet in den USA – bald auch in Deutschland auf Amazon Prime Video

Starttermin: Die 2. Staffel von „The Terror“ ist am 12. August 2019 in den USA auf dem TV-Sender „AMC“ gestartet. In Deutschland ist die Fortzsetzung ab dem 16. August verfügbar.

Nur 10 Folgen umfasste die erste Staffel der Anthologie-Serie, dann war Schluss. „The Terror“ wird aber nun definitiv weitergehen. Wie Variety berichtet, hat „AMC“ die zweite Staffel von „The Terror“ offiziell bestätigt. Durch den Erfolg auf der Video-Streaming-Plattform von Amazon wird hierzulande vermutlich auch die Fortsetzung über Amazon Prime Video zu sehen sein.

Nachdem man lange nur die reine Bestätigung der Fortsetzung hatte, ist nun auch der offizielle Starttermin der 2. Staffel von „The Terror“ bekannt. Die Kollegen von Kino.de haben herausgefunden, dass der US-amerikanische TV-Sender am 12. August 2019 mit der Ausstrahlung der neuen Folgen beginnt.

In Deutschland wird man die 10 neuen Episoden etwas zeitlich verzögert über „Prime Video“ abrufen können. Die erste Staffel startete bei uns einen Tag nach der Erstausstrahlung in den USA. Auch diesmal geht man ähnlich vor: In Deutschland können wir die Fortsetzung ab dem 16. August 2019 über Prime Video abrufen.

Direkt zum 'Amazon Prime Video'-Abo*

Infos zur zweiten Staffel von „The Terror“: Neue Showrunner

Die neue Season bringt zudem einige Änderungen hinter den Kulissen mit sich. Mit Max Borenstein (bekannt durch „Godzilla“ und „Kong: Skull Island“) wird für die Fortsetzung ein neuer Produzent hinzukommen. Alexander Woo (bekannt durch „True Blood“) übernimmt zudem die Aufgabe als neuer Showrunner von „The Terror“ Staffel 2.

Ihr braucht neue Serien für ein gemütliches Wochenende? In unserer Bilderstrecke haben wir für euch 8 spannende Neuerscheinungen:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Serien 2018: Die 11 spannendsten Neuerscheinungen

„The Terror“: Wovon könnte Staffel 2 handeln?

Zur Geschichte der neuen Episoden wurde auch schon einiges verraten. So geht es nicht etwa auf dem Schiff in einer Expedition mit leicht übernatürlichem Flair weiter. Die Creator der Serie haben stattdessen ein völlig anderes Thema für die nächste Season gewählt: Den zweiten Weltkrieg. Genauer gesagt geht es um ein Geisterwesen, das die im südlichen Kalifornien stationierte japanisch-amerikanische Gemeinde heimsucht und für Terror in den Unterkünften sorgen wird. Besonders Produzent Alexander Woo sieht sich geehrt und verpflichtet, den Schrecken und die Angst aus dieser historischen Zeit auf moderne Art und Weise an die Zuschauer vermitteln zu dürfen.

Staffel 2 könnte sich also zu einer nicht weniger spannenden Erfolgsgeschichte entwickeln, wenn man dem Modell „Geschichte auf wahren Begebenheiten mit einer Prise Fiktion“ treu bleibt. Derzeit können Fans der Serie indessen nur Geduld beweisen, bis ein Starttermin bekanntgegeben wird.

Wer Gefallen an dem Rezept der wahren Geschichten gefunden hat und etwas braucht, um die Zeit zu überbrücken, sollte sich den Film „“ auf Amazon Prime Video anschauen. Auch hier hat man wahre Begebenheiten mit Fiktion gemischt.

Amazon Prime 30 Tage kostenlos testen*

asdsd

Wie steht ihr zum Thema „The Terror Staffel 2“? Wollte ihr unbedingt eine Fortsetzung oder ist euch ein ordentliches Ende wichtiger? Schreibt es uns in die Kommentare!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung