Die Serie Constantine (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Keanu Reeves-Film) basiert auf dem Comic Hellblazer von DC Comics und handelt vom Dämonenjäger John Constantine, der die Menschheit vor übernatürlichen Wesen und dunklen Mächten beschützt. Leider wurde die Serie bereits nach einer Staffel wieder eingestellt: Wir verraten euch trotzdem, wo ihr die Serie im Online-Stream schauen könnt.

 

TV-Serien

Facts 

Constantine

Constantine im Stream – Wo gibt's die Serie?

Constantine lief ausschließlich im amerikanischen Fernseh-Sender NBC, aufgrund des geringen Erfolgs der Serie ist eine Ausstrahlung im deutschen TV  im Moment leider eher unwahrscheinlich. Wenn ihr Constantine anschauen wollt, führt derzeit deshalb kein Weg am Stream vorbei. Die Serie wurde bislang nicht synchronisiert, alle Folgen sind ausschließlich in der englischen Originalfassung erhältlich. Einen detaillierten Überblick über die Unterschiede zwischen Serie und Film findet ihr übrigens in dem Artikel Constantine vs. Constantine! Wer ist der bessere Hellblazer?

Alle 13 Folgen von Constantine könnt ihr euch bei Amazon Instant Video im Stream anschauen. Die Serie ist leider aber nicht Teil des kostenlosen Amazon Prime-Angebots. Um die Serie zu sehen, müsst ihr also zusätzlich in die Tasche greifen.

Amazon Instant Video 30 Tage kostenlos testen

Constantine Stream - wo gibt's die Serie außerdem?

Außerdem könnt ihr Constantine bei Maxdome im Stream sehen. Auch hier müsst ihr aber exra zahlen, um die Serie zu schauen: Constantine ist derzeit nicht Teil des Monatspaketes von Maxdome. Der Inhalt des Pakets ändert sich aber von Zeit zu Zeit, es lohnt sich deshalb immer mal wieder reinzuschauen. Wenn ihr wissen wollt, was Maxdome sonst so alles im Angebot hat, empfiehlt sich ein Blick in unseren Guide Maxdome: Angebot der Serien und Filme im Überblick.

Constantine3

Maxdome kostenlos testen

Zu guter Letzt findet ihr die Saga um den Dämonenjäger auch bei iTunes . Hier habt ihr sogar die Wahl zwischen der reinen Originalfassung und einer Version mit englischen Untertiteln.

Bildquellen: NBC

Wie gefällt euch das Ende von „Die neun Pforten“?

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?