„Joko gegen Klaas“: Das Duell zu hart für die Jugend

Martin Maciej

Nach der kontroversen Alkohol-Sendung  bei Circus Halligalli vom vergangenen Montag schütteln sich Jugendschützer nun auch bei der kommenden Samstagabend-Show „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“. Teile von Jokos Challenges sollen so hart sein, dass diese für die Augen Jugendlicher nicht geeignet sind. Die Show wird nun gesplittet.

„Joko gegen Klaas“: Das Duell zu hart für die Jugend

Joko gegen Klaas wird kommenden Samstag, 19. Oktober ab 20:15 Uhr ausgestrahlt. Entgegen der bisherigen Planungen wird die Hauptsendung nun aus Jugendschutzgründen vorzeitig beendet. Danach erscheint die bekannte Warntafel, in welcher darauf hingewiesen wird, dass die kommenden „Sendung für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet“ ist.

Joko gegen Klaas: Unzensiert ab 23:05 Uhr

Sind die Kleinen dann im Bett verschwunden, wird das Finale mit den umstrittenen Szenen in „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt UNZENSIERT“ ausgestrahlt. Der bei ProSieben für den Jugendschutz verantwortliche Michael Groh rechtfertigt die Zweiteilung der Sendung mit den TV-Anarchisten Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf nach einer reiflichen Prüfung:

„Unserer Einschätzung nach muss man aus der Show zwei klar getrennte Sendungen machen. Bis kurz vor 23 Uhr läuft die klassische Show. In der zweiten Sendung ‚Joko gegen Klaas UNZENSIERT – Das Duell um die Welt‘ zeigt ProSieben Szenen, die aufgrund ihrer Intensität für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet sind.“

Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt im Live-Stream und TV

Ihr könnt am Samstagabend ab 20:15 Uhr zu „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ einschalten. Ab 16 Jahren könnt ihr dann ab 23:05 Uhr die vermeintlichen Hardcore-Szenen und das Finale in „Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt“ anschauen. ProSieben zeigt die Comedy-Action im Fernsehen. Aller Voraussicht nach könnt ihr Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt auch im Live-Stream online bei ProSieben Connect sehen. Dort könnt ihr euch dann auch mit anderen Zuschauer über das Gesehene unterhalten.

Weitere Themen

* gesponsorter Link