1 von 15 © Quelle: Apple/ Emojipedia Bearbeitet: GIGA

Das Unicode Consortium ist zuständig für die Entwicklung neuer Emojis. Hersteller können Vorschläge einreichen, die dann im Gremium diskutiert werden und schließlich über Updates auf die Geräte der Nutzer kommen. Nun hat man mit der Planung für das Jahr 2019 begonnen.

Neue Emojis für 2019: Mehr Pärchen, mehr Tiere, mehr Vielfalt

Die Seite Emojipedia veröffentlicht die bisherigen Vorschläge. Mit dabei sind Emojis für körperlich eingeschränkte Personen, ein Blindenhund und vor allem mehr Auswahl bei Paaren. Die Liste ist noch nicht vollständig und wird bis Anfang nächsten Jahres noch weiter ausgebaut.

Los geht’s mit einem exotischen Tier, …